-

Selo bietet flexible Verpackungsanlagen zum Füllen und Verschließen in vorgefertigte Beutel.

Anzeige
Foto: Selo

Foto: Selo

Die Pouch-Verpackung ist im Süßwaren- und Snack-Markt nicht mehr wegzudenken. Die Leepack-Verpackungsanlagen für vorgefertigte Beutel verwenden vorgefertigte Doypacks, Flachbeutel, Beutel mit Corner- beziehungsweise Centerspout, Zipper-Beutel und viele weitere Formate. Über eine platzsparende Karussell-Lösung werden trockene, flüssige, pulvrige, stückige sowie pastöse Produkte beziehungsweise Produktkombinationen verpackt. Hierzu bietet das Unternehmen komplette Füllsysteme an, beziehungsweise integriert auch kundenseitig vorhandene Systeme. Die Haltbarmachung erfolgt durch das Verpacken unter modifizierter Atmosphäre. Weitere Konservierungsmöglichkeiten sind möglich. Einen Zeitgewinn bietet der Formatwechsel in fünf Minuten. Das System ist einfach in der Bedienung.

Aussteller für:

  • Verpackungssysteme für die Lebensmittel-, Futtermittel-, Pharma- und Non-Food-Industrie

ProSweets:

Halle 10.1, Stand G088

Unternehmen

Selo Deutschland GmbH

Alpenstr. 4
88260 Argenbühl
Deutschland

Zum Firmenprofil