-

Die neuen Verpackungsdesignvorschläge, die an Stora Ensos Designwettbewerb Recreate Packaging 2018 teilnehmen, werden jetzt auf der Website des Wettbewerbs vorgestellt, und es ist an der Zeit, den Gewinner des Publikumspreises zu ermitteln. Die Abstimmung läuft bis Ende Februar 2018.

Anzeige
(Foto: Stora Enso)

(Foto: Stora Enso)

Diesmal sind die Designer aufgerufen, neue Ansätze für Lebensmittelverpackungen für Kinder zu entwickeln, um diesen eine ansprechende, witzige und unterhaltsame Gesamtprodukterfahrung zu ermöglichen. Mit dem Wettbewerb will Stora Enso Innovationen im Bereich erneuerbare Verpackung fördern, die Kunststoff und andere nicht erneuerbare Verpackungsmaterialien ersetzen können. Die Aufgabe, bessere Lebensmittelverpackungen für Kinder zu entwickeln, fand bei den Designern deutlich Anklang: Die Anzahl der eingereichten Beiträge stieg mit 258 auf fast das Doppelte.

Stora Enso veranstaltet Recreate Packaging seit 2012 alle zwei Jahre und bietet damit begabten Designern ein großartiges Forum, um ihr Können zu zeigen. Studenten und Profidesigner nehmen in getrennten Kategorien teil. In beiden Kategorien werden die Gewinner von einer Expertenjury ausgewählt; zusätzlich wird noch ein Publikumspreis vergeben. Die Recreate Packaging-Preise 2018 werden am 17.5.2018 in Madrid verliehen, auf einer von Stora Enso ausgerichteten Sonderveranstaltung im Rahmen des Kongresses der European Packaging Designers‘ Association (epda).

„Geschmack hängt auch vom optischen Erscheinungsbild ab. Eine attraktive Verpackung kann nicht nur den allgemeinen Eindruck, sondern auch den wahrgenommenen Geschmack eines Produkts beeinflussen und Kinder zu einer gesünderen Ernährung anregen, mit hochwertigen und nachhaltigen Bioprodukten mit natürlichen Inhaltsstoffen.“

Unternehmen

Stora Enso Packaging Boards Consumer Boards

Kanavaranta 1
55800 Imatra
Finnland

Zum Firmenprofil