-

Es ist wieder soweit – auch in diesem Monat will die Redaktion der neuen verpackung wissen: Welches Patent wird das Patent des Monats? Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil! Jeder Umfrageteilnehmer kann bei der Wahl für ein Patent abstimmen.

Anzeige
Mehrteiliger Schiebeverschluss

Einhändig zu bedienender, mehrteiliger Verschluss mit integriertem, flexiblem Trinkhalm. Durch Verschieben eines Bauteils wird der Halm geknickt und die Produktabgabe unterbrochen. Der Behälter ist wieder dicht verschlossen.

  • Europ. Patent Nr. EP 3257779 A2
  • Anmelder: Precidio Design Inc., Oakville (US)
  • Anmeldedatum: 16.06.2017

Verbesserter Ausgießer

Zuschnitt zum Erstellen einer Kartonverpackung mit einem speziell ausgeformten Ausgießer, der leichter zu öffnen, bedienen und handhaben ist.

  • Europ. Patent Nr. EP 3261966 A1
  • Anmelder: A & R Carton OY, Kauttua (FI)
  • Anmeldedatum: 30.05.2017

Volumenreduzierung durch Ring

Um das Volumen einer zu recycelnden, leeren Kunststoffflasche beim Transport dauerhaft zu reduzieren, wird eine Art Ring beziehungsweise Gurt vorgeschlagen, der mit der Flasche im unteren Bereich verbunden ist. Nach Leeren der Flasche wird diese zusammengedrückt und der Ring über den Flaschenhals gelegt. Die Flasche verbleibt in dieser Form.

  • Intern. Patent Nr. WO 2018/015819 A1
  • Anm.: Maurice Moshe Amsellem, Tel Aviv (IL)
  • Anmeldedatum: 27.04.2017

Flexibler Zweikammerbehälter

Zwei flexible Beutelverpackungen sind über eine gemeinsame Ausgabevorrichtung gekoppelt und anschließend in einen Spender eingesetzt, der die beiden Produkte zur Zahnreinigung oder Zahnpflege in einem bestimmten Verhältnis kurz vor der Anwendung spendet.

  • Intern. Patent Nr. WO 2016/144326 A1
  • Anmelder: Colgate-Palmolive Comp., New York (US)
  • Anmeldedatum: 10.03.2015

Wiederverschluss durch Knicken

Eine Verpackung aus Karton/Kartonverbund wird durch Abtrennen eines Aufreißstreifens geöffnet und kann anschließend durch Umknicken der Oberseite nach vorne und Einstecken der Oberseite mit Griff in eine passend geformte Öffnung im Bereich der Packungsvorderseite sicher wieder verschlossen werden.

  • Europ. Patent Nr. EP 3260392 A1
  • Anmelder: Nestec S. A., Vevey (CH)
  • Anmeldedatum: 24.06.2016

Stauchfähiges Getränkefass

Die Offenlegung beschreibt ein aus einem starren Ober- und Unterteil und einem flexiblen, druckbeständigen Mittelteil bestehendes Getränkefass, das sich in leerem Zustand zusammenschieben lässt, um beim Transport möglichst wenig Platz einzunehmen.

  • Offenlegung Nr. DE 102016111700 A1
  • Anmelder: Igor Ostrowski, Frechen (DE)
  • Anmeldedatum: 27.06.2016

Flasche mit Kronkorkenhalter

Um das achtlose Entsorgen von Kronkorken zu verhindern, wird vorgeschlagen, das Etikett beziehungsweise die Halsbanderole einer Flasche so zu gestalten, dass ein trapezförmiger Aufnahmeraum zum bequemen und sicheren Fixieren des Kronkorkens entsteht.

  • Gebrauchsmuster DE 202017005561 U1
  • Anmelder: Hartmut Keitel, München (DE)
  • Anmeldedatum: 26.10.2017

Schachtel mit Hebevorrichtung

Zweiteiliger Zuschnitt zum Erstellen einer Schachtel mit Innenschachtel. Durch Verschieben der Innen- gegen die Außenschachtel wird ein kleines Segment geöffnet und einige wenige Produkte zur bequemen Einzelentnahme angehoben.

  • Intern. Patent Nr. WO 2018/002844 A1
  • Anmelder: Philip Morris Products S. A., Neuchâtel (CH)
  • Anmeldedatum: 28.06.2017