-

Das Pack-on-time Multiformat-Verpackungssystem MI750 von Kern hilft die Prozesse bei der Produktion oder im Versand zu optimieren, die Produktivität zu steigern und gleichzeitig die Ressourcen umweltschonend zu nutzen.

Anzeige
(Foto: Kern)

(Foto: Kern)

Die zu verpackenden Produkte werden mittels 3D-Scanner ausgemessen und erst danach entscheidet die Maschine, welche Größe eines Kartonbogens eingezogen und zu einer Schachtel verarbeitet wird. So kann unnötiger Schnittabfall vermieden werden und das Transportvolumen wird reduziert. Das Produkt wird danach in die maßgeschneiderte Verpackung eingefügt und verschlossen.

Das System produziert jede Schachtel individuell aus einem umweltschonenden Wellpappe-Zuschnitt, genau im benötigten Format des zu verpackenden Artikels, der Verbrauch von Wellpappe wird so reduziert. Die formstabile Verpackung schützt den Inhalt optimal für den Transport. Außerdem ermöglicht sie ein stressfreies Öffnen der Verpackung ohne Werkzeug und ist wiederverschließbar für Retouren. Im Gegensatz zur manuellen Verpackung wird bei der Multiformatanlage kein zusätzliches Füllmaterial wie Chips, Holzwolle oder mit Luft gefüllte Plastikbeutel benötigt.

Unternehmen

Kern AG

Hünigenstr. 16
3510 Konolfingen
Schweiz

Zum Firmenprofil