Anzeige

Der Spezialist für Water-Packaging, Capsnap Europe, Kremsmünster/Österreich, investiert ab sofort in den stark wachsenden südosteuropäischen Markt. In Ioannina, Nord-West Griechenland, wird ein Joint Venture mit dem Kunststoffverarbeiter Thrace Plastics Packaging gegründet. Am neuen Standort wurde eine Produktionsanlage für 5-Gallon-Bottles installiert. Produktionsbeginn ist Februar 2004. „Von hier aus beliefern wir neben Griechenland auch Bulgarien, Zypern, Mazedonien und Albanien mit 5-Gallon-Bottles und Caps. Unsere Kunden profitieren von geringeren Transportkosten und schnelleren Lieferzeiten“, erklärt Jannis Spirakis, General Manager des neuen Joint Ventures „Capsnap Hellas“.