Anzeige

Packmittel, Packhilfsmittel, Packstoffe

Menüschalen für jeden Einsatzzweck

Metzger-Einkauf und Etimex arbeiten zusammen

Als genossenschaftlicher- und produzierender Betrieb im Großraum Stuttgart bietet der Metzger-Einkauf seinen Kunden alles rund um das Thema Fleisch- und Wurstwaren sowie Non-Food-Artikel. An vier Standorten werden Metzgereien, die Gastronomie und Produzenten in der Lebensmittelindustrie beliefert. Im Bereich Menüschalen arbeitet Metzger Einkauf mit der Etimex Primary Packaging GmbH in Dietenheim zusammen. mehr

30. November 2017 - Fachartikel

  • Thomas Reiner, Vorstandsvorsitzender des DVI. (Foto: DVI)

    Mit dem Tag der Verpackung raus aus der Defensive

    Interview mit Thomas Reiner, DVI-Vorstandsvorsitzender

    Zum dritten Mal organisierte das Deutsche Verpackungsinstitut (DVI) die bundesweite Kampagne zum Tag der Verpackung. Der 7. Juni 2017 bot offene Türen bei Unternehmen aus Deutschland und Österreich, einen Studierendenkongress in Berlin und die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage. Trotz gutem Medienechos will das DVI mehr erreichen, insbesondere, was die Beteiligung aus der Branche angeht. Warum zögern dort noch zu viele? Wir sprachen mit dem DVI-Vorstandsvorsitzenden Thomas Reiner über den Tag der Verpackung, Schützengräben und Teamgeist, fehlendes Selbstvertrauen und Heldengeschichten. mehr

    29. November 2017 - Fachartikel

  • Anzeige
  • Evonik stellte mit Tego RC 1717 eine neue Beschichtung für thermische Linerless-Labels vor. (Foto: Kruisselbrink)

    Wann kommt der Durchbruch?

    Trägerlose Etiketten im Fokus auf dem Linerless Trail auf der Labelexpo

    Auf der Labelexpo in Brüssel wurde der aktuelle Stand in Sachen Etiketten ohne Trägerpapier (Linerless-Labels) gezeigt. Auf einem sogenannten Linerless Trail wurde dieses Thema fokussiert präsentiert. Die Aussteller sehen zwar eine stark wachsende Nachfrage, doch ist der Marktanteil von Etiketten ohne Trägerpapier immer noch sehr klein, wenn man den gesamten Etikettenmarkt betrachtet. Kooperationen und Innovationen sollen den Durchbruch bringen. mehr

    28. November 2017 - Fachartikel

  • Die Ananas-Limonade Anjola wird dabei aufmerksamkeitsstark am Point of Sale präsentiert. Die moderne Verpackung erinnert an eine Ananas und hebt den fruchtigen Inhalt des Produktes hervor.  (Foto: Aktionsforum Glasverpackung)

    Vielfalt statt Einfalt

    Bio-Erfrischungsgetränke in individuellen Glasverpackungen

    Geschmackvoll, individuell, fair – das Getränk von heute muss nicht mehr nur dem Wunsch nach Erfrischung genügen. Aufregender Genuss, biologische Zutaten und nachhaltige Produktion sind Trendthemen, die die Verbraucher berühren und sie ins Regal greifen lassen. Dieser Nachfrage kommen Unternehmen mit ihren Produkten natürlich nach. Das zeigt sich auch in der Entwicklung der Zahlen: Der Umsatz von Fair-Trade-Produkten und Bio-Lebensmitteln in Deutschland ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Passend zum Inhalt sollte auch die Verpackung nachhaltig sein; Glas bietet durch seine Eigenschaften vielfältige und individuelle Möglichkeiten – wie ein Einblick in drei Markenstrategien zeigt. mehr

    28. November 2017 - Fachartikel

  • Gartenland Aschersleben präsentiert die große Vielfalt der Produkte auf einem einfach aufzubauenden und sehr stabilen Display von Panther Packaging. (Foto: Panther Packaging)

    Display

    Saatgut-Auswahl von Gartenland Aschersleben im Display von Panther

    Neben saisonal blühenden Pflanzen und in üppiger Farbenpracht auflebendem Blumenschmuck wünschen sich viele Verbraucher Kräuter und Salat aus eigener Zucht oder geerntetes Gemüse und Obst vom heimischen Balkon. Neben dem eigenen Garten verwandeln sich immer öfter auch kleine Balkons, Dachterrassen, Flachdächer oder sogar Fassaden zu Anbaugebieten für selbst ausgesäte oder gesetzte Nutz- und Zierpflanzen. Der Trend des „urban gardening“ ist in Städten überall auf dem Vormarsch. mehr

    16. November 2017 - News

  • Eau-de-Toilette-Verpackung von Model mit Follmann-Duftlack auf dem umhüllenden Sleeve: Auf der Luxe Pack in Monaco  zeigte Verpackungsspezialist Model erstmals eine mit verschiedenen Prägungen und einer Stanze veredelte Kosmetikverpackung, die zusätzlich von einem Sleeve umhüllt wird. Dort ist im unteren Bereich der Flakonprägung der Follmann-Duftlack verdruckt. (Foto: Model)

    Kosmetik

    Innovative Sleeve-Verpackung ermöglicht Duftlack auch in der Kosmetikindustrie

    Nicht die Optik allein beeinflusst die Kaufentscheidung am POS. Auch Haptik und Duft von Verpackungen gewinnen an Bedeutung. Multisensorisches Marketing setzt ganz auf sinnliche Momente. Prägungen, Folierungen, Düfte: Effekte, wie gemacht für die Kosmetikbranche. Mit den Duftlacken von Follmann ist es jetzt möglich, olfaktorische Reize exakt bei Kontakt mit dem entsprechend lackierten Bereich der Verpackung auszulösen. mehr

    18. Oktober 2017 - Fachartikel

  • In extremen Hochlagen können Chipstüten platzen, wenn die Verpackung nicht dementsprechend aufgebaut ist. (Foto: Constantia Flexibles )

    Flexible Verpackungen

    Von Ketchup-Flaschen bis Portionsverpackungen

    Traditionen, Kultur, Gewohnheiten, Ökonomie, Klima – diese und andere Komponenten nehmen Einfluss darauf, was wir essen und welche Medikamente wir einnehmen. Aber auch darauf, wie diese Produkte verpackt sind. Als weltweit tätiger Hersteller von flexiblen Verpackungslösungen weiß Constantia Flexibles um die unterschiedlichen Ansprüche und liefert die jeweils passenden Verpackungen. mehr

    17. Oktober 2017 - Fachartikel

  • Aqua d‘ Or, die dänische Wassermarke von Danone mit einer Anwendung, bei der der  Verbraucher über eine App scannen kann, um exklusive Inhalte zu entdecken und an einem Gewinnspiel teilzunehmen.

    Veranstaltungen

    Active & Intelligent Packaging Kongress vom 2. bis 3. November 2017 in Amsterdam

    Das Programm für den nächsten Kongress zum Thema Active & Intelligent Packaging steht. Einige der führenden Vertreter aus dem Bereich Active & Intelligent Packaging werden über neue Technologien, Innovationen und Trends im Bereich aktiver und intelligenter Verpackungen berichten. mehr

    13. Oktober 2017 - Fachartikel

  • Christian Schiffers (links), Geschäftsführer des Fachverbandes Faltschachtel-Industrie (FFI), und Steffen Schnizer, Sprecher des FFI-Vorstands, verkündeten in Frankfurt die Leistungszahlen der deutschen Faltschachtelbranche. (Foto: FFI)

    Verbände

    Fachverband Faltschachtel-Industrie arbeitet an der Digitalisierung der Branche

    „Der Wettbewerb international nimmt zu“, betonte Steffen Schnizer, Sprecher des Vorstands vom Fachverband Faltschachtel-Industrie (FFI). Schnizer, Geschäftsführer der Multi Packaging Solutions GmbH aus Obersulm, sagte zudem, dass es im Bereich Pharma starke Produktionsverlagerungen nach Osteuropa gebe. Deshalb arbeite die Faltschachtelbranche an effizienteren Produktionsmöglichkeiten, da die Geschäftsprozesse von besonderer Wichtigkeit für die Zukungsfähigkeit der Industrie seien, Digitalisierung ist dabei ein bedeutendes Schlagwort. mehr

    13. Oktober 2017 - Fachartikel

  • Die Nachfrage nach Glasverpackungen ist nach wie vor stabil. (Foto: Aktionsforum Glasverpackung)

    Aktionsforum Glasverpackung

    Deutsche Behälterglasindustrie mit Absatzplus im ersten Halbjahr

    Der Absatz von Behälterglas in Tonnen ist in der ersten Jahreshälfte 2017 mit einem Plus von 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gewachsen. Die Entwicklungen im In- und Ausland zeigten sich dabei unterschiedlich: Der Absatz im Inland blieb auf Vorjahresniveau stabil, im Ausland steigerte er sich um 2,7 Prozent. mehr

    12. Oktober 2017 - News

Seite 1 von 27912345...102030...Letzte »