Anzeige

Themen

Packmittelproduktion

Ein sauberer Schnitt für mehr Hygiene in der Verpackungsherstellung

Lebensmittelsicherheit – das sind unbedenkliche Verpackungen aus unbedenklichen Materialien für hygienisch produzierte und abgepackte Lebensmittel. Um Lebensmittel sicher zu verpacken, bedarf es aber auch sicher produzierter Verpackungen. Denn selbst deren Herstellungsprozess muss kritisch unter die Lupe genommen werden, um Verunreinigungen schon von Anfang an zu vermeiden. mehr

5. Juli 2017 - Fachartikel

  • Die neue Lösung von Faller: Ein Outsert wird mit einer Patient Alert Card kombiniert und in Folie eingeschweißt. (Foto: Faller)

    Pharma

    Patientenkarten: Mehr Schutz durch Folie

    Die August Faller GmbH & Co. KG erweitert ihr Kombiprodukt-Portfolio: Bisher konnten mehrere Informationsträger für Medikamente mittels Banderole, Etikett oder Klebepunkten kombiniert werden. Jetzt bietet der Spezialist für Pharmaverpackungen zusätzlich eine in Folie eingeschweißte Kombination aus Packungsbeilage und Patient Alert Card. Pharmazeuten profitieren von einem effizienteren Verpackungsprozess und einem höheren Produktschutz. mehr

    4. Juli 2017 - Fachartikel

  • Formatfreier Faltschachtelaufrichter. (Foto: Fraunhofer)

    Verpackungsmaschinen

    Höhere Formatflexibilität von Verpackungsmaschinen

    Wie lassen sich die Format- und damit auch die Mengenflexibilität von Verpackungsmaschinen steigern? Mit diesen Herausforderungen sehen sich Hersteller und Betreiber gleichermaßen konfrontiert. Die grundsätzlichen Möglichkeiten und Wege sind vielseitig. Die Umsetzungsbeispiele in der industriellen Praxis sind vielfältig. Allerdings weisen viele Beispiele darauf hin, dass nicht alle Bewertungskriterien der Formatflexibilität adressiert werden. Dieser Artikel zeigt Bewertungskriterien und Maßnahmen für eine Steigerung der Formatflexibilität auf. mehr

    4. Juli 2017 - Fachartikel

  • Anzeige
  • Mit der Flachbettstanze Expertcut 106 PER von Bobst hat K + D in seinem Stanzprozess die Rüstzeiten deutlich reduziert und bei besserer Qualität die Produktivität erhöht. (Foto: Bobst)

    Packmittelproduktion

    100 Prozent Kontrolle

    Pharmaunternehmen müssen darauf achten, dass ihre Verpackungen den globalen und lokalen Vorschriften sowie den Richtlinien Guter Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practice/GMP) entsprechen. K + D AG mit Sitz in St. Gallen, Schweiz, entwickelt und produziert GMP-konforme und fälschungssichere Faltschachteln aus Karton für die Pharma- und die Kosmetikindustrie. Um die Qualität der fertigen Verpackungen kompromisslos zu 100 Prozent kontrollieren zu können, hat K + D von Bobst drei Expertfold-Faltschachtel-Klebemaschinen mit Accucheck-Modulen gekauft. mehr

    3. Juli 2017 - Fachartikel

  • Foto: Fotolia

    Packmittel

    Verpackungsmarkt wächst in 2016 deutlich

    Eine positive Bilanz zieht der Gemeinschaftsausschuss Deutscher Verpackungshersteller mit Blick auf das Jahr 2016. Im vergangenen Jahr wurden rund 19 Mio. t Packmittel hergestellt. Damit stieg die Produktionsmenge um 3,0 Prozent. Der Umsatz legte um 2,1 Prozent auf rund 32 Mrd. Euro zu*. mehr

    3. Juli 2017 - Fachartikel

  • Die „Egg-Box“ enthält kleine Schokoladeneier und kommt gänzlich ohne Kunststoff aus. Die Form dieser Faltschachtel entfaltet im Regal eine starke Wirkung und spricht Kinder an. (Foto: Pro Carton)

    Karton

    Digitale Transformation hat eine entscheidende Rolle

    Was bedeutet Digitalsierung für die Faltschachtelhersteller? Wie entgeht die Kartonfraktion dem steigenden Preis- und Kostendruck? Mit Roland Rex, dem Präsidenten von Pro Carton, der Europäischen Vereinigung der Karton- und Faltschachtelindustrie, haben wir uns aber auch über den Mega-Trand Nachhaltigkeit unterhalten. Rex sieht die Hersteller von Packmitteln auf Kartonbasis für die Zukunft gut gerüstet, unter anderem deshalb, da Karton ein nachwachsender Rohstoff sei, der schon heute viele Vorteile in sich berge. mehr

    20. Juni 2017 - Fachartikel

  • staubli16_TP80_he_1

    Fast moving technology

    Food-Picker in Reinkultur

    Stäubli´s Clean-FAST picker TP80 spielt in der Lebensmittelindustrie seine Stärken konsequent aus. Mit den neuen Optionen HE und H1 wird der ultraschnelle Vierachser zum perfekten Food-Picker. mehr

    19. Juni 2017 - Produktbericht

  • Liqui Moly stellt Schmierstoffe, Motorenöle, Additive sowie Fahrzeugpflegeprodukte her. (Foto: BBK)

    Kennzeichnen

    Läuft wie geschmiert

    Liqui Moly stellt Schmierstoffe, Motorenöle, Additive sowie Fahrzeugpflegeprodukte her. Für die Etikettierung von Aerosoldosen und anderen zylindrischen Gebinden investierte das Unternehmen in eine vollautomatische Etikettier­anlage, die eine Anpassung an unterschiedliche Produkte stufenlos und ohne Werkzeug ermöglicht. mehr

    16. Juni 2017 - Fachartikel

  • Vera Fritsche, Referentin der Fachgruppe Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen beim VDMA, Frankfurt. (Foto: VDMA)

    Verpackungsmaschinen

    „Wichtigster Impulsgeber ist die Auslandsnachfrage“

    Politisch unsichere Zeiten, nachwirkende Sanktionen der Politik und Verschiebungen der Wachstumsregionen tragen dazu bei, dass die globale Marktlage des deutschen Verpackungsmaschinenbaus in Bewegung ist. Als Beiratsmitglied der interpack und Referentin der Fachgruppe Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen gibt Vera Fritsche für die neue verpackung Einblicke in den globalen Markt der Verpackungsmaschinen und stellt – vor allem bedingt durch die steigende Auslandsnachfrage – weiteres Wachstum in Aussicht. mehr

    16. Juni 2017 - Fachartikel

Seite 10 von 651« Erste...89101112...203040...Letzte »