Anzeige

Themen

Röntgeninspektionssystem

VT-X750 von Omron ermöglicht Inline-Röntgeninspektion

Das automatische Röntgeninspektionssystem VT-X750 von Omron bietet die neueste Entwicklung für eine qualitativ hochwertige, automatische Inline-Röntgeninspektion von Leiterplatten, die mit Bauteilen wie BGAs, LGAs oder THT-Bauteilen bestückt sind, an. mehr

12. Februar 2018 - Produktbericht

  • Der private Konsum steigt und steigt – davon profitieren auch die Hersteller von Haftetiketten. (Foto: Bernard Bailly – Fotolia)

    Haftetiketten

    Wachstum beim Bedarf – und den Rohstoffpreisen

    Der Markt für Haftetiketten verzeichnet seit Jahren ein stetiges Wachstum. So lagen die Zuwachsraten in Europa in den letzten fünf Jahren durchschnittlich im Bereich von fünf Prozent. Das belegen die Verbrauchszahlen für Haftmaterial, die der internationale Verband Finat regelmäßig ermittelt. mehr

    12. Februar 2018 - Fachartikel

  • Eine der Inline-Anlagen zur Papiertütenproduktion.

    Pumpen

    Effiziente Vakuumversorgung bei der Herstellung von Papiertüten

    Auf die Herstellung von Papiertüten und -tragetaschen hat sich die Firma GSD-Verpackungen – Gerhard Schürholz GmbH spezialisiert. Ein Großteil der Verarbeitungsmaschinen benötigt Vakuum zum Halten, Transportieren und Konfektionieren der einzelnen Tüten. Mit der Umstellung der Vakuumversorgung von einzelnen Vakuumpumpen an den jeweiligen Maschinen zu einer Vakuumzentralanlage von Busch konnte GSD-Verpackungen eine Energieeinsparung von über 50 Prozent realisieren und weitere Vorteile für die moderne Produktion erzielen. mehr

    9. Februar 2018 - Fachartikel

  • Anzeige
  • Im Zeitalter der Industrie 4.0 profitieren Unternehmen zunehmend von Maschinen. (Foto: Abbyy)

    Die Fabrik der Zukunft

    Machine Vision in der Pharmaindustrie

    Die Pharmaindustrie ist ein durch und durch wettbewerbsintensiver Markt. Neben traditionellen Medikamentenherstellern versuchen zunehmend auch Anbieter von kostengünstigeren Generika sich einen Anteil am Milliarden-Geschäft zu sichern, während sich – getragen durch die Fusions- und Übernahmewelle – ständig neue Anbieter auf dem Markt etablieren. Anbieter in diesem Branchensegment sehen sich gezwungen, auf diesen Konkurrenzdruck zu reagieren. Durch neue intelligente Lösungen, wie Machine Vision Systeme oder OCR-Technologie (Optical Character Recognition), trimmen sie ihre Produktion auf Effizienz. Das betrifft vor allem die Verpackungsherstellung. mehr

    9. Februar 2018 - Fachartikel

  • Das Ziel, das Dank Indspect-Technologie auch erreicht wird, ist dass ganz am Ende, im Tray, jede Joghurt-Sorte genau in ihren passenden Becher abgefüllt wurde. (Foto: Broesele)

    Kein falscher Becher und nur korrekte Platinen

    Molkerei Müller überprüft Joghurt-Abfüllung mit Indspect-Technologie

    Im Stammwerk der Molkerei Müller in Aretsried, südwestlich von Augsburg, produzieren mehrere verschiedene Abfüll­linien. Auf einer dieser Anlagen werden jede Stunde zwischen 20.000 und 30.000 Becher mit Joghurt in den Größen von 150 bis 500 Gramm befüllt. Bei jedem Takt sind das 16 Becher, die sortenrein oder bis zu vierfach sortiert gefahren werden. Um sicherzustellen, dass hundertprozentig der zum Inhalt passende, richtige Becher befüllt wurde und auch der korrekte Deckel – Platine genannt – aufliegt, dafür hat sich Müller ein ganz spezielles Kamerasystem der Profis von Indspect aus Neuwied installieren lassen. mehr

    8. Februar 2018 - Fachartikel

  • Effizient und kostensparend verpackt: Die Viessmann-Ersatzteile für Heiz-, Industrie- und Kühlsysteme liegen gut geschützt in den Drei V Versandkartons Paperpac bereit zum Abtransport. (Foto: Dieter Reichler, aargon_fotodesign, Drei V)

    Logistik

    Viessmann setzt beim Versand seiner Bau- und Ersatzteile auf flexible Produkte

    Die Viessmann Group ist ein international führender Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Der Versand der zum Teil hochempfindlichen Dichtungssätze, Zündelektroden und sonstigen Bauteile stellte die Logistik vor große verpackungstechnische Herausforderungen: Einerseits muss das hochsensible Packgut sicher und vor Transportschäden gut geschützt verpackt werden, andererseits soll das Handling am Packtisch effizient und kostensparend erfolgen. Viessmann suchte nach einer Lösung, die sämtlichen Anforderungen Genüge leisten kann. mehr

    8. Februar 2018 - Fachartikel

  • 1.700 Aussteller erwarten Messebesucher aus über 140 Ländern. (Foto: Koelnmesse)

    Anuga Foodtec

    1.700 Aussteller präsentieren in Köln ihre Neuheiten

    Vom 20. bis 23. März 2018 öffnet mit der Anuga Foodtec die international führende Zuliefermesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ihre Tore. Rund 1.700 Aussteller werden in den Kölner Messehallen erwartet. „Die Anuga Foodtec wird ihre Erfolgsgeschichte weiter fortsetzten. Wir prognostizieren eine erneute Steigerung der Ausstelleranzahl von 13 Prozent im Vergleich zur Vorveranstaltung. Damit deckt die Anuga Foodtec als weltweit einzige Fachmesse alle Aspekte der Lebensmittelproduktion ab und wird im kommenden Jahr mehr denn je durch eine enorme Angebotsvielfalt und Qualität überzeugen“, sagt Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse, vor Fachjournalisten in Parma. mehr

    8. Februar 2018 - Fachartikel

  • (Foto: Ball)

    Getränkedose

    Ball führt neue Dosengröße ein

    Der Getränkedosenhersteller Ball ergänzt seine bestehende Produktpalette um eine 150-ml-Slim-Variante. Mit der aktuell kleinsten verfügbaren Dose bietet Ball Herstellern die Möglichkeit, auf die gestiegene Nachfrage nach kleineren Verpackungen zu reagieren. mehr

    7. Februar 2018 - Produktbericht

  • Die Software erkennt Alter, Geschlecht und Gefühle der Shopper und nutzt die Informationen für die Auswahl zielgenauer Angebote. (Foto: Sensape)

    Shopping Tomorrow

    Digitale Konzepte, die Mehrwert bieten

    Im stationären Handel gewinnen digitale Technologien an Bedeutung. Erfolgreich sind Konzepte, die Shoppern, Markenartiklern und Händlern einen Mehrwert bieten. Ob die individuelle Ansprache, ein multisensorisches Markenerlebnis oder eine Feedback-Möglichkeit: digitale Techniken sorgen für Interaktion. mehr

    7. Februar 2018 - Fachartikel

  • (Foto: Schott)

    Pharmafläschchen

    Schott erweitert Produktion für beschichtete Pharmafläschchen

    Der internationale Technologiekonzern Schott hat deutlich in die Produktion für beschichtete Fläschchen am badischen Standort Müllheim investiert. Da Pharmaunternehmen immer mehr sensible Medikamente auf den Markt bringen, die speziell verpackt werden müssen, steigt das Interesse an Fläschchen mit Innenbeschichtung stetig an. mehr

    7. Februar 2018 - News

  • Intralogistik

    Logimat in Stuttgart bietet umfassenden Marktüberblick

    Die 16. Logimat bricht bereits vor ihrer Eröffnung zahlreiche Rekorde: Nie zuvor konnten die Fachbesucher die Angebote so vieler internationaler Aussteller und so viele Innovationen und Weltpremieren an einem Ort vergleichen. Die Branche nutzt die Logimat 2018 als primäre Präsentationsplattform für ihre Neuentwicklungen. Übergreifend zentrales Thema ist dabei die Einbindung moderner Technologien und Materialien in zukunftsfähige Lösungen für die Herausforderungen unter Industrie 4.0, Logistik 4.0, dem Internet der Dinge (IOT) und der damit verknüpften Digitalisierung. mehr

    7. Februar 2018 - Fachartikel

Seite 2 von 52612345...102030...Letzte »