Anzeige

Nonfood

GfK untersuchte Image von Druckverfahren

Markenartikler bevorzugen Tiefdruck

Bei der Herstellung von Verpackungen bevorzugen Markenartikler den Tiefdruck. Dies zeigt eine von der GfK im Auftrag des in München ansässigen Verbandes der europäischen Tiefdruckindustrie (European Rotogravure Association e.V., ERA) durchgeführte Studie zum Image der für die Herstellung flexibler Verpackungen für den Lebensmittelbereich eingesetzten Druckverfahren. Die Einschätzung der Markenartikler: Qualität und Farbbrillanz –unverzichtbare Attribute für die Verpackung von Markenprodukten – sind beim Tiefdruck unerreicht. Allerdings wird der Tiefdruck als ,,konservativ“ und ,,teuer“ angesehen. mehr

28. Juni 2002 - Fachartikel

  • Kartoffelpuffer automatisch verpacken

    Optimaler Prozessverlauf

    Die Strauß Verpackungsmaschinen GmbH mit Sitz in Buxtehude entwickelt und fertigt seit mehr als einem halben Jahrhundert Verpackungsmaschinen für Obst- und Gemüseerzeugnisse. Durch konsequente Entwicklung und Automatisierung der Anlagen sowie die Installation und Inbetriebnahme durch eigene Mitarbeiter werden kundenspezifische Anforderungen in kürzester Zeit umgesetzt. mehr

    28. Mai 2002 - Fachartikel

  • Agfa eröffnet CtP-Technologie-Zentrum

    Rund um die digitale Vorstufe

    Mit gleich drei Neuigkeiten warteten Agfa und Man Roland im Offenbacher Graphik Center von MAN Roland auf: Neben der offiziellen Eröffnung des neuen CtP- (Computer to Plate) Technologie-Zentrums von Agfa standen der neue Flachbett- Plattenbelichter für das 4-Seiten- Format Agfa Palladio sowie die digitale Druckmaschine DicoPack von MAN Roland auf der Tagesordnung. mehr

    15. April 2002 - Fachartikel

  • Anzeige
  • Automatisierung von Verpackungsmaschinen

    Intelligente Antriebssysteme

    Präzise Bewegungen lassen sich erreichen, indem die Hauptantriebswelle einer Maschine mit einem elektrischen Antrieb gesteuert und die einzelnen Maschinenelemente mechanisch gekoppelt werden. Allerdings sollen moderne Maschinen nicht nur höchste Leistungen erbringen, sondern auch immer flexibler einsetzbar sein – weswegen die mechanischen Vorrichtungen zunehmend durch elektronische Antriebssysteme ersetzt werden. Wirtschaftliche Lösungen für die Antriebstechnik bieten mit einem Applikations-Controller ausgerüstete Frequenzumrichter. mehr

    15. April 2002 - Fachartikel

Seite 39 von 39« Erste...102030...3536373839