Anzeige

Verpackungsmaschinen und -geräte

Intralogistik

Logimat in Stuttgart bietet umfassenden Marktüberblick

Die 16. Logimat bricht bereits vor ihrer Eröffnung zahlreiche Rekorde: Nie zuvor konnten die Fachbesucher die Angebote so vieler internationaler Aussteller und so viele Innovationen und Weltpremieren an einem Ort vergleichen. Die Branche nutzt die Logimat 2018 als primäre Präsentationsplattform für ihre Neuentwicklungen. Übergreifend zentrales Thema ist dabei die Einbindung moderner Technologien und Materialien in zukunftsfähige Lösungen für die Herausforderungen unter Industrie 4.0, Logistik 4.0, dem Internet der Dinge (IOT) und der damit verknüpften Digitalisierung. mehr

7. Februar 2018 - Fachartikel

  • Das intelligente Transportsystem für die Automatisierung von Prozessen verfügt über eine rein elektromagnetisch und damit völlig verschleißfrei funktionierende Weiche. (Foto: B & R)

    Digitalisierung on Track

    Neues intelligentes Transportsystem Acopo-Strak

    Die Digitalisierung reicht nicht aus, um Losgröße 1 und die individualisierte Massenproduktion umzusetzen. Es sind auch innovative Ansätze in Mechanik und Antriebstechnik nötig. Genau die bilden den Kern eines neuen, intelligenten Transportsystems von B & R, mit dessen einzigartiger Konzeption sich adaptive Maschinen und Anlagen für eine flexible und wirtschaftliche Produktion bauen lassen. mehr

    24. Januar 2018 - Fachartikel

  • Die dritte Bildverarbeitungsstation prüft die Bedruckung der oberen Packstoffbahn und liest dabei Produktionsdaten, das Verfallsdatum, die Chargennummer sowie die Packstoffnummer als 2-D-Matrixcode. (Foto: Stemmer Imaging)

    Medizinische Wirkstoffe zuverlässig verpacken

    Drei Bildverarbeitungsmodule in einer neuen Verpackungsanlage im Einsatz

    Anspruchsvolle Technologien für die Pharmaindustrie und der Bau von Maschinen in diesem Sektor zählen zu den Kernkompetenzen von Harro Höfliger. In einer neuen Anlage zur Verpackung von Schmerzmitteln sorgen Bild­verarbeitungssysteme an mehreren Stellen für zuverlässige Qualitätsüberprüfungen. mehr

    23. Januar 2018 - Fachartikel

  • Anzeige
  • In der kalksteinreichen Region Otjozondjupa in Namibia steht das Werk von Ohorongo Cement. Die Schwenk-Tochter stellt am Standort Sargberg fünf Zementsorten mit unterschiedlichen Qualitäten her. (Foto: Beumer)

    Mehr als die Summe seiner Teile

    Ohorongo Cement setzt auf dritte Verpackungslinie von Beumer

    Die Ohorongo Cement (PTY) Ltd., Mitglied der Schwenk Zement KG, ist der einzige Zementhersteller im afrikanischen Namibia. Ihr Auftrag: die nationale Nachfrage nach höchstwertigem Zement abzudecken. Damit das Material schnell und vor allem sicher auf den Ladeflächen der Lkw zu den bis zu 1.000 Kilometer entfernten Kunden gelangt, standen dem Unternehmen bisher zwei Verpackungslinien zur Verfügung. Doch das genügte nicht mehr. Um den Durchsatz des zum Teil extrem feinen Zements zu erhöhen, lieferte und installierte die Beumer Group eine dritte Linie komplett aus einer Hand – und das in einem eng gesteckten Zeitfenster. mehr

    22. Januar 2018 - Fachartikel

  • Cama lieferte ein Komplettsystem zum Einfüllen von gestapeltem, in Flowpacks verpacktem Knäckebrot in vorverleimte Zuschnitte an ein weltweit führendes Unternehmen der Lebensmittelbranche. (Foto: Cama)

    Alles aus einer Hand

    Verpackungsmaschinen und Roboter von Cama

    Cama entwickelt, baut und installiert seit 1981 weltweit Sekundärverpackungsmaschinen, deren verschiedene Ausführungen so konzipiert sind, dass alle speziellen Kundenbedürfnisse und Anforderungen erfüllt werden können. Cama ist der ideale Partner für die Backwarenindustrie und liefert sowohl Verpackungsmaschinen als auch Roboter, die speziell für die Verpackungstechnik projektiert sind. mehr

    19. Januar 2018 - Fachartikel

  • Die anhaltend hohe Nachfrage nach Wellpappenprodukten führt wegen knapper Rohstoffe zu Lieferengpässen. (Foto: VDW)

    Wellpappe boomt

    Hersteller gehen von deutlichen Preissteigerungen aus

    Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist extrem gut. Der aktuelle Ifo-Geschäftsklimaindex weist einen Rekordwert aus, die meisten Wirtschaftsinstitute haben ihre Jahresprognose nach oben korrigiert und auch die deutsche Wellpappenindustrie wird ihren prognostizierten Wellpappenabsatz deutlich übertreffen. Dies gab der Verband der Wellpappen-Industrie e. V. (VDW) anlässlich seiner Mitgliederversammlung bekannt. mehr

    19. Januar 2018 - Fachartikel

  • Die Centrale del Latte di Brescia hat ihre Innovationsfreude immer wieder unter Beweis gestellt. Sie war das erste Unternehmen in Italien, das H-Milch produzierte und in PET-Flaschen abfüllte. (Foto: Sidel)

    Centrale del Latte di Brescia investiert in aseptische Streckblas-Füll-Verschließlinie

    Pionier unter den italienischen Molkereiunternehmen

    Die Centrale del Latte di Brescia hat ihre aseptische H-Milchproduktion in PET-Flaschen verdoppelt und nutzt dafür eine einfache, sichere und nachhaltige Verpackungslinie. Mit diesem Projekt wurde das innovationsorientierte Unternehmen zum ersten italienischen Hersteller, der in Sidels aseptische und umweltfreundliche kombinierte Streckblas-Füll-Verschließ-Lösung mit Preform-Trockendekontamination investierte: die aseptische Sidel Combi Predis. mehr

    18. Januar 2018 - Fachartikel

  • Auf Empfehlung von...

    Interview mit Jochen Latz, Matthias Schäfer und Heiko Funk

    Das Netzwerk „Nexel“ kümmert sich um Lieferanten, aber auch um Know-how und Strategien. Es geht um den direkten Austausch zwischen Maschinen- und Anlagenbauern und deren Lieferanten. Was vor mehr als 15 Jahren als gemeinsame Beschaffungsorganisation startete, soll in Zukunft vertiefend in acht Geschäftsfeldern kooperieren. Nexel tritt dabei als Koordinator auf. mehr

    18. Januar 2018 - Fachartikel

  • Damm ist international erfolgreich: In mehr als 85 Ländern werden das Pils Estrella Damm und andere Produkte vertrieben. (Foto: KHS)

    Optimale Warenpräsentation für den Endkunden

    Cervecería Española Damm investiert in Display-Packer von KHS

    Zu einer gelungenen Produktpräsentation gehört mehr als glänzendes Aussehen. Einfaches Einräumen, eine optimierte Handhabung, ein geringer Platzbedarf sowie möglichst wenig Materialverbrauch sind am Verkaufsort wichtige Kriterien für die erfolgreiche Vermarktung eines Produktes. Die Cervecería Española Damm bietet deshalb den Direktverkauf ihres Produktes von der Palette und investierte hierzu in den Display-Packer Innopack Kisters DP von KHS. Das sehr effiziente und platzsparende System kombiniert die Verpackung sowie eine perfekte Produktpräsentation für den Endkunden. mehr

    17. Januar 2018 - Fachartikel

  • Auf der Anlagenseite bedienen die Aussteller der ProSweets die aktuellen Marktanforderungen mit Maschinen, die für die nachhaltige Verarbeitung der unterschiedlichsten Packstoffe optimiert sind – ein eingespieltes Team aus Maschine und Verpackungsmaterial wird so zu einem echten Wettbewerbsvorteil. (Foto: Koelnmesse)

    Sweets & Snacks nachhaltig verpacken

    Auf der ProSweets Cologne steht das Thema Verpackung im Fokus

    Sustainability und Usability sind die aktuellen Megatrends, wenn es um Verpackungen bei Süßwaren und Snacks geht. Ob knusprige Kekse mit Schokoladenüberzug, knackige Nüsse oder salzige Snacks und Salzgebäck für den kleinen Hunger zwischendurch: Durch die wachsende Bedeutung von To-go-Produkten am Point of Sale bei gleichzeitig anhaltend steigender Nachfrage nach nachhaltig verpackten Alternativen setzt die Snack- und Süßwarenindustrie mehr denn je auf umweltverträgliche und einfach zu handhabende Verpackungen. mehr

    17. Januar 2018 - Fachartikel

  • Die Beleuchtungseinheit Mira-Lux 360 eröffnet neue Möglichkeiten für die Qualitätsinspektion. (Foto: Laetus)

    Qualität schafft Vertrauen

    Support in Landessprache sorgt für glatte Kommunikation

    Der französische Lohnhersteller Pharmaster mit Sitz südlich von Straßburg setzt seit neun Jahren auf bewährte Lösungen zur optischen Kontrolle von Laetus, dem weltweiten Branchenführer im Bereich der Inline Qualitätskontrolle. Auch bei der Umsetzung der Serialisierungs- und Track-&-Trace-Anforderungen vertraut das Unternehmen mit Sitz im elsässischen Erstein auf den bewährten Partner aus Deutschland. Denn dieser sorgt mit seinem französischen Service-Team dafür, dass nicht nur in technischer Hinsicht, sondern auch bei der Kommunikation alles glatt läuft. mehr

    22. Dezember 2017 - Fachartikel

Seite 2 von 31612345...102030...Letzte »