Anzeige
  • Thumbnail für Post 12327

    Wechsel bei der GVM

    Dipl.-Volkswirt Kurt Schüler (39) übernimmt zum 1.2.2004 die Geschäftsführung von GVM-Firmengründer Dr. Gerhard Eisenblätter und bildet gemeinsam mit Dipl.-Soziologe Jürgen Heinisch (46) die neue Doppelspitze der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mbH (GVM), Wiesbaden. Nach 27-jähriger Tätigkeit bei der GVM beendet Dr. Eisenblätter mit Vollendung des 65. Lebensjahres seine aktive Laufbahn als Geschäftsführer. Er bleibt der GVM […] mehr

    28. Januar 2004 - News

  • Anzeige
  • Thumbnail für Post 12327

    Gerresheimer investiert in Produktion für Parfüm- und Kosmetikverpackungen

    Die Gerresheimer Gruppe, nach eigenen Angaben international einer der führenden Hersteller von Glasverpackungen für Pharma und Kosmetik, baut ihre Produktion für Opalglas in Belgien aus und stärkt damit den Standort Momignies. Am 19. Januar 2004 nahm die Tochtergesellschaft Nouvelles Verreries de Momignies eine hochmoderne Schmelz- und Fertigungsanlage in Betrieb. Bei der Einweihung zeigte sich der […] mehr

    27. Januar 2004 - News

  • Thumbnail für Post 12327

    Gerhard Kolarsky verstärkt Ulrich Etiketten

    Gerhard Kolarsky ist seit Jahresbeginn bei Ulrich Etiketten, dem nach eigenen Angaben österreichischen Marktführer in der Produktion von Selbstklebeetiketten, im Marketing und Vertrieb tätig. In der Etikettenbranche versiert, übernimmt er sukzessive die Agenden von Franz C. Carhaun, der im Sommer in den Ruhestand geht. Schwerpunkte der Tätigkeit  Kolarskys sind der Vertrieb von Selbstklebe- und Spezialetiketten – unter anderem […] mehr

    26. Januar 2004 - News

  • Thumbnail für Post 12327

    Molkerei Gropper investiert in „ACF-Konzept der Zukunft“

     Die Molkerei Gropper, Bissingen/Bayern, investiert in eine 18.000er ACF (Aseptic Cold Filling)-Anlage der neuesten Technologie von KHS Alfill. Bei der Molkerei Gropper handelt es sich um einen Familienbetrieb in dritter Generation, der ausschließlich Milchprodukte von höchster Qualität erzeugt. Täglich gelangen hier etwa 500.000 Liter Milch zur Verarbeitung. Die Spezialitäten der Molkerei Gropper werden heute in […] mehr

    23. Januar 2004 - News

  • Thumbnail für Post 12327

    Ball Packaging Europe: Dreidimensionale Dosengestaltung im Internet

    Ball Packaging Europe ist seit Anfang des Jahres 2004 mit einer komplett überarbeiteten Website im Internet präsent, die das neue Corporate Design des Unternehmens widerspiegelt, sie ist unter www.ball-europe.de im Netz zu finden. Das vorrangige Ziel des Relaunches war eine verstärkte Kundenorientierung. Die neue Website bietet einen Überblick über das Produktangebot und die vielfältigen Serviceleistungen […] mehr

    22. Januar 2004 - News

  • Thumbnail für Post 12327

    Lettner repräsentiert Wipak in Österreich

    Josef Lettner hat am 1. Januar 2004 die Repräsentanz der Firma Wipak für den gesamten österreichischen Markt übernommen – sofern es um Lebensmittelverpackung geht. Josef Lettner tritt die Nachfolge von Karl Sieder an, der zum 31.12.2003 in den Ruhestand ging. Lettner betreut künftig die Kunden aus seinem Büro in Thalgau. Wipak, ist Hersteller von flexiblen und standfesten […] mehr

    21. Januar 2004 - News

  • Thumbnail für Post 12327

    Führungsaufgaben

    Training für Blaumänner

    Die Rolle des Meisters in der Industrie hat sich in den letzten Jahren von Grund auf gewandelt. Statt mit herausragender Fachkompetenz müssen sich Vorgesetzte in der Produktion heute mit Führungswissen und beim Coaching ihrer Mitarbeiter bewähren. mehr

    19. Januar 2004 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Schweizerisches Verpackungsinstitut

    SVI muss wachsen

    Das traditionelle Jahresend-Pressegespräch des Schweizerischen Verpackungsinstituts (SVI) fand am 11. Dezember 2003 bei SIG Pack International AG in Neuhausen am Rheinfall statt. Das SVI will seine Aktivitäten einem breiteren Publikum darlegen und möchte 2004 unbedingt neue Mitglieder gewinnen. mehr

    19. Januar 2004 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Design für innovative und bewährte Produkte

    Neues Kleid für neue Snacks

    Für’s Snacken auf italienische Art steht die Galileo Lebensmittel GmbH & Co. KG in Trierweiler. Mit Bruschetta, Pizza, Piadina und Crostini hat sich das Unternehmen fest im LEH etabliert. Dieser Weg wird nun mit „Antipasti Caprese“, Wraps und, ganz neu und exklusiv, „Pane Ricco“ weiter fortgesetzt. Gleichzeitig erfolgt ein Packungsrelaunch, der nach und nach das ganze Sortiment erfassen soll. mehr

    19. Januar 2004 - Fachartikel

Seite 1 von 3123