Anzeige
  • Thumbnail für Post 12327

    Dr. Jürgen Körner gründet Entwicklungs- und Konstruktionsbüro

    Unter dem Namen ekk Verpackungstechnik stellt Dr.Ing. Jürgen Körner seit dem 01. April 2005 Maschinenbauern und Endanwendern sein umfassendes Know-how im Bereich Verpackungstechnologien, speziell Endverpackung, zur Verfügung. Das Entwicklungs- und Konstruktionsbüro, das auf ein breites Netzwerk von Verpackungs- und Automatisierungsspezialisten zurückgreifen kann, bearbeitet von Pirna bei Dresden aus sowohl den deutschen Markt als auch das […] mehr

    31. Mai 2005 - News

  • Anzeige
  • Thumbnail für Post 12327

    Kunststofferzeuger: Höhere Produktion, aber weniger Umsatz

    16,5 Millionen Tonnen Kunststoff wurden im zurückliegenden Jahr 2002 in Deutschland produziert, so viel wie niemals zuvor. „2002 war Deutschland innerhalb Europas mit Abstand wichtig- ster Polymerproduzent. Weltweit wird nur noch in Nordamerika mehr Kunststoff produziert“, erläuterte Dr. Fred Baumgartner, der Vorsitzende des Verband Kunststofferzeugende Industrie (VKE), jetzt in Frankfurt. Doch trotz der positiven Mengenentwicklung, […] mehr

    27. Mai 2005 - News

  • Thumbnail für Post 12327

    Etikettiermaschinen im Überblick

    Multitalent Etikett

    Etiketten tragen wesentlich zum Verkaufserfolg eines Produktes in den Regalen des Handels bei. Sie übernehmen neben Informations- und Dekorationsaufgaben mittlerweile viele andere Funktionen. Etiketten sorgen für mehr Sicherheit, verbessern das Handling, schützen vor Fälschungen und erhöhen die Wirtschaftlichkeit und Effizienz im Verpackungsprozess. mehr

    22. Mai 2005 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Endverpackungsanlagen

    Grenzen überwinden

    „Wie sollten moderne Endverpackungsanlagen für Well- und Vollpappeverpackungen aufgestellt sein?“ lautete die Frage des zweiten Seminars in der Reihe „Partnerschaftliche Herausforderungen des Marktes gemeinsam meistern“ bei Rovema Verpackungsmaschinen in Fernwald. Ziel des Forums unter der Leitung von Prof. Dieter Berndt ist es, das Wissen von Markenartiklern, Handel, Verpackungsherstellern und Maschinenbauern zu bündeln, um Probleme gemeinsam zu lösen. mehr

    22. Mai 2005 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Feinkostsoßen aus dem Glas

    Eine perfekte Kombination

    Weißblechverschluss und Glas sind für Feinkostsoßen in vielen Fällen erste Wahl. Die Verschlüsse halten absolut dicht und verhindern das Eindringen von Luft. Der Glasbehälter schließt Wechselwirkungen mit dem Füllgut aus und ist geschmacksneutral. Der Verband Metallverpackungen und die Fachvereinigung Behälterglas luden Journalisten zu einem Blick in die Herstellung von Weißblechverschlüssen sowie in die Fabrikation von Glasflaschen und deren Befüllung ein. mehr

    22. Mai 2005 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Pharmaverpackungen: kindersicher gleich seniorensicher?

    Allianz für (arme) Schlucker

    Bei pharmazeutischen Präparaten kommt es nicht nur auf das Produkt an – fast ebenso große Bedeutung hat die Verpackung selbst. Sie sollte möglichst kindersicher sein, eine problemlose Handhabung ermöglichen und darüber hinaus zur Patienten- Compliance beitragen. Kann man all diese Aspekte unter einen Hut bringen? mehr

    22. Mai 2005 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Automatisierte Druckprüfung in der pharmazeutischen Industrie

    Auf Herz und Nieren

    Druckerzeugnisse für den pharmazeutischen Markt müssen höchste Qualitätsanforderungen erfüllen. Dafür ist eine lückenlose und zuverlässige Qualitätsprüfung unabdingbar. Um gleich bleibend hohe Standards und reproduzierbare Prüfergebnisse zu gewährleisten, sah die pharmazeutische Industrie schon früh die Notwendigkeit, eine automatisierte Druckprüfung auch bei ihrer eigenen Wareneingangsprüfung zu etablieren. mehr

    22. Mai 2005 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Service- und Supporttools für den Pharma-Verpackungsprozess

    Produkt plus Dienstleistung

    Um Zufriedenheit und Kundenbindung herzustellen, reicht eine gute Verpackungsmaschine allein längst nicht mehr aus. Die Kombination von gutem Produkt mit herausragender Dienstleistung ist heute nicht nur ein starker Trend, sondern für Unternehmen ein Muss, um im Wettbewerb zu bestehen. Bei Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co KG, Spezialist für Pharmaverpackungsmaschinen aus dem süddeutschen Laupheim, wird der Service-Gedanke intensiv gelebt. mehr

    22. Mai 2005 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Erfolgreiche interpack 2005

    „Nicht allein die Zahl der Fachbesucher, die über dem Ergebnis der interpack 2002 lag, sondern die Internationalität und vor allem die Investitionsbereitschaft der Kunden wurden in zahlreichen Gesprächen immer wieder hervorgehoben. Mehr als zwei Drittel der Besucher waren Führungskräfte mit Entscheidungskompetenz. Dementsprechend war auch die Stimmung in den Messehallen an allen Tagen ausgezeichnet. mehr

    22. Mai 2005 - Fachartikel

Seite 1 von 3123