Anzeige
  • Thumbnail für Post 12327

    Mechatronik im Maschinenbau

    Die Zukunft hat begonnen

    Der Einsatz von Mechatronik im Maschinenbau verspricht viel: Erhöhung der Funktionsdichte, kostengünstige Einbindung von neuen Funktionalitäten, Ersetzen von aufwendigen Mechaniklösungen durch intelligente Steuerungs- und Regelungstechnik und ein deutlich besseres Preisleistungsverhältnis. Doch die konsequente Umsetzung des Mechatronikgedankens verlangt von den Maschinenbauern völlig neue Entwicklungsprozesse und Strukturen. mehr

    24. Juni 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Faltschachtelindustrie

    Zusammenwirken mit dem Kunden schafft Flexibilität

    Mit mehr oder weniger Blessuren sind die Unternehmen der Branche durch die Krise der letzten Monate gekommen. Die besten Karten hatten Unternehmen, die ihre nicht minder darbenden Kunden mit wirtschaftlicher Prozessperformance unterstützen konnten. An und für sich ein bereits Jahre währender Trend, den die angespannte Situation nochmals verstärkte und der sicherlich auch weiterhin Bestand haben wird. mehr

    24. Juni 2010 - Fachartikel

  • Anzeige
  • Thumbnail für Post 12327

    Logistik

    Und läuft und läuft und läuft …

    Die Umreifungstechnik hat sich als Transportgutsicherung bewährt. Von Zeitungsbündeln bis Europaletten werden verpackte Waren materialsparend mit schmalen Kunststoffbändern geschützt. Der Odenwälder Maschinenbauer Mosca Verpackungstechnik produziert seit über 40 Jahren Umreifungsmaschinen und die passenden Kunststoffbänder gleich dazu. mehr

    24. Juni 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Rückverfolgung

    Automatische Identifikation für mehr Sicherheit

    Der illegale Zigarettenhandel, z. B. Produktfälschung und illegal importierte Waren, verursacht jährliche Steuerverluste in Milliardenhöhe. Darüber hinaus ist es auch aus Sicht der WHO erforderlich dem illegalen Handel mit Tabakprodukten wirksam entgegenzutreten. Industrie und staatliche Organisationen arbeiten an dessen Eindämmung. Ein wichtiges Hilfs mittel: Die lückenlose Rückverfolgung mit optischen Codes. mehr

    24. Juni 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Neue kompakte Monoblock-Verpackungsmaschine

    Vollautomatischer Formatwechsel

    Der norditalienische Verpackungsmaschinenbauer Cama schreibt beste Zahlen. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Hervorstechend ist aber einer: Das Familienunternehmen setzt auf Qualität sowie Innovation und hat dabei immer den Kundennutzen im Blick, wie CEO Daniele Bellante betont. mehr

    24. Juni 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    PacDrive 3

    Technologie-Upgrade für bewährtes Konzept

    Mit PacDrive 3 hat Elau, ein Unternehmen von Schneider Electric, neueste Technologien für ein bewährtes Konzept zur Automatisierung von Verpackungsmaschinen erschlossen. Zukunftssicherheit, erweiterte Plug&Play-Eigenschaften sowie noch einfachere Baugruppeninstallation sind einige der Vorteile, die für Maschinenbetreiber ebenso wie für Maschinenbauer spürbar sind. mehr

    24. Juni 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Neue Öffnungshilfe für versiegelte Schalen

    Mit EasyPeelPoint

    „Putting the consumer first“, lautet der Slogan von Sealpac, dem Oldenburger Verpackungstechnikspezialisten, der auf der IFFA (Internationale Leitmesse der Fleischwirtschaft: Verarbeiten, Verpacken, Verkaufen) in Frankfurt viel Neues präsentierte. Den Handel dürfte es freuen: Nicht nur mit dem so genannten EasyPeelPoint wurde eine Anforderung der Retail-Branche erfüllt. Sealpac-Vertriebschef Stefan Dangl bereitete es sichtlich Freude, die Neuheiten seines Unternehmens zu präsentieren. mehr

    24. Juni 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Multivac nimmt Erfolgskurs wieder auf

    Wachstumspotential in neuen Märkten

    Mit Optimismus sieht Multivac dem Geschäftsjahr 2010 entgegen. Auf der IFFA, der internationalen Leitmesse für die Fleischereiwirtschaft, bekräftigte Hans-Joachim Boekstegers, Sprecher der Geschäftsleitung von Multivac: „Wir erwarten ein gutes Jahr.“ In den ersten vier Monaten 2010 legte der Umsatz des Verpackungsmaschinenherstellers um 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu und liegt damit auf dem Niveau von 2007. mehr

    24. Juni 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Ökobilanz bewertet PET-Einwegflasche neu

    Besser als ihr Ruf

    Es gäbe keinen Grund mehr, die PET-Einwegflasche als Klimakiller zu diffamieren, brachte Dr. Jürgen Bruder, Hauptgeschäftsführer der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen, die Ergebnisse der aktuellen Ökobilanz für Getränkeverpackungen von Mineralwässern und Erfrischungsgetränken auf den Punkt. Das Ergebnis der Studie zeigt, dass es keinen eindeutigen ökologischen Vor- oder Nachteil mehr für Glas-Mehrweg gegenüber PET-Einweg in bestimmten Marktsegmenten gibt. mehr

    24. Juni 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    „Save Food“

    Heute abend in meinem Wohnort: Eine Durchsage der Feuerwehr warnt die Bevölkerung, dass das Trinkwasser mikrobiologisch verunreinigt sei und daher vor Gebrauch abgekocht werden müsse. Einfacher und praktischer als Wasser abzukochen, ist es natürlich abgefülltes Mineralwasser zu verwenden. Als ich die eingeschweißten 6er Packs mit 1,5 Liter PET-Flaschen ins Auto lud, war ich froh, dass ich keine Glasflaschen schleppen musste. mehr

    24. Juni 2010 - Fachartikel

Seite 2 von 512345