Anzeige
  • Thumbnail für Post 12327

    Produktentwicklung

    Flöter erweitert Produktprogramm

    Seit über drei Jahrzehnten sorgt die Flöter Verpackungs-Service GmbH für den zuverlässigen Schutz von empfindlichen Gütern, wenn es um deren Transport und Lagerung geht. Pünktlich zur Fachpack in Nürnberg stellt der international tätige Verpackungsspezialist neben seinen bereits bekannten und durchweg innovativen Produkten seine neueste Entwicklung aus dem Bereich der Langgutverpackungen vor. mehr

    23. September 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Caps & Closures

    Funktionell und nachhaltig

    Mengenverschiebungen ja, Volumenrückgang nein: Das waren die Auswirkungen der Finanzkrise auf Kornelis, den Hersteller von Caps & Closures aus dem niederländischen Steenwijk. Der heimische Markt in den Niederlanden sichert Kornelis das Kerngeschäft. Als modernes, innovatives und auf Wachstum orientiertes Unternehmen ist der Verschlusshersteller aber zunehmend international tätig und deshalb auch auf der Fachpack vertreten. mehr

    23. September 2010 - Fachartikel

  • Anzeige
  • Thumbnail für Post 12327

    Tailor-made packaging solutions

    Lösungen nach Maß

    Wenn ein Unternehmen ein bestehendes Design ändern oder eine neue Verpackung einführen möchte, ist das oft ein komplizierter und zeitaufwendiger Prozess. Der Dienstleister Dutch Pack International aus Utrecht in den Niederlanden hat sich genau darauf spezialisiert. mehr

    23. September 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Pack-Age, ein innovatives Verpackungskonzept zur natürlichen Reifung von Käse

    Natürliche Reifung

    DSM Specialty Packaging, eine Abteilung von Koninklijke DSM N.V., führt mit Pack-Age ein innovatives, feuchtigkeitsdurchlässiges Verpackungskonzept zum Reifen von Schnitt- und Hartkäse ein. Mit dem Pack-Age-Konzept hat DSM Specialty Packaging ein neues Verfahren entwickelt, das die natürliche Reifung von Käse in einer Folie, ohne die Gefahr einer Schimmelbildung jedoch mit einer optimalen Geschmacks- und Texturentwicklung, ermöglicht. mehr

    23. September 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Packmittelproduktion

    Nachhaltig kleben

    Die zur Herstellung oder zum Verschluss von Verpackungen eingesetzten Klebstoffe müssen so konzipiert sein, dass Herstellung, Verwendung und Entsorgung der Verpackungen möglichst „nachhaltig“ erfolgen kann. Neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Verpackungsklebstoffe, deren Verpackung und der Klebstoffauftragsgeräte ermöglichen es heute, diese Anforderungen zu erfüllen. mehr

    23. September 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Marktfähige Verpackungslösungen sind das Ziel

    Innovation sichert Zukunft

    Matthias Giebel, Berndt&Partner GmbH, ist sich sicher, dass Innovationsmanagement in umkämpften Verpackungsmärkten systematisch betrieben werden muss, um die Erfolgswahrscheinlichkeit für den Verpackungshersteller zu erhöhen. Dabei ist das richtige Organisationskonzept mit einem Team aus verschiedenen Abteilungen ein entscheidender Faktor. mehr

    23. September 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Palettierer

    Ein Palettierer von der Stange

    Dolomiten, Obst, Wein, mediterranes Klima: Das alles ist Südtirol. Dass es in Alto Adige, wie die Italiener die nördlichste Region ihres Landes in ihrer Sprache nennen, auch Maschinenbauer gibt, ist sicher nur Insidern bekannt. Lorenz Pan in Bozen ist so ein Unternehmen, das es in seinem Bereich weltweit zu Ansehen gebracht hat. Auf allen Kontinenten stehen inzwischen Palettierer aus der Stadt an der Eisack. mehr

    23. September 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Mehrfarbiger Etikettendruck nach Bedarf

    Damit die Chemie stimmt

    Im Dezember 2010 tritt die EU-Verordnung zur weltweit einheitlichen Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien nach langer Übergangsfrist verbindlich in Kraft: das „Globally Harmonised System”, kurz GHS. Etiketten müssen dann zum Beispiel einheitliche, mehrfarbige Piktogramme statt der bisher verwendeten Gefahrensymbole aufweisen. mehr

    23. September 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Kennzeichnen

    Effizienz im Wettlauf mit der Zeit

    Faprogi profitiert innerhalb der L’Oréal-Gruppe von der Installation einer extrem schnellen Komplett-Etikettierlösung im Logistikbereich. Innerhalb von nur dreieinhalb Monaten hat Avery Dennison erfolgreich eine effektive sowie schnelle Lösung zur Produktidentifikation und -kennzeichnung für die Logistik eingerichtet. mehr

    23. September 2010 - Fachartikel

  • Thumbnail für Post 12327

    Ultraschall

    Der Schlüssel zum Erfolg

    Die Widmann Maschinen GmbH aus dem schwäbischen Schlierbach zeigt anlässlich der Fachpack flexible Beutelverpackungen, die zu 100 Prozent im Ultraschallverfahren versiegelt werden. Einschweißteile wie Ausgießer oder Zipper werden hierbei ebenfalls mit Ultraschall prozesssicher in die jeweiligen Beutel eingefügt, teilt das Unternehmen mit. mehr

    23. September 2010 - Fachartikel

Seite 3 von 712345...Letzte »