Anzeige
  • Tassilo Steinbach (Foto: Antalis)

    Personalie

    Generationenwechsel bei Antalis Verpackungen

    Mit dem Jahreswechsel beendete der Geschäftsführer der Antalis Verpackungen GmbH Tassilo Steinbach seine langjährige Tätigkeit. Nachfolger ist Andreas Hauf, der bereits 2014 neben Steinbach als Geschäftsführer tätig wurde. mehr

    29. Januar 2016 - News

  • Anzeige
  • Der Verpackungsspezialist Auer Packaging investiert weiter in die Zukunft: 2013 hat das Unternehmen den Technologiepark in Amerang erworben. (Foto: Auer

    Unternehmen

    Auer Packaging erweitert Fertigungskapazität

    Der Verpackungsspezialist Auer Packaging investiert weiter in die Zukunft: 2013 hat das Unternehmen den Technologiepark in Amerang erworben. Jetzt, Anfang Januar 2016, haben auf dem rund 50.000 Quadratmeter großen Gelände die Bauarbeiten für die zweite Fertigungshalle begonnen. Abgeschlossen sind Erweiterung und Ausbau auch damit noch nicht: Die dritte Fertigungshalle und ein Logistikzentrum am Standort in der oberbayerischen Gemeinde sind bereits in Planung und sollen ab Mitte 2016 in Bau gehen. mehr

    29. Januar 2016 - News

  • (v.l.n.r.) die beiden Geschäftsführer:, Bernd Scholbrock, Schoellershammer und Hariolf Koeder, Reflex (Foto: Reflex)

    Unternehmen

    Reflex übernimmt weitere Geschäftsbereiche von Schoellershammer

    Papierfabrik Reflex mit Sitz in Düren kündigt die Übernahme von zwei neuen Geschäftsfeldern an. Als weitere Stufe innerhalb ihrer Mehrsäulenstrategie hat Reflex nun die Produktion und Lieferung der grafischen Transparentpapiere Marke Glama und der aroma- und mineralöldichten Papiere Marke Micro-Pack des Papierherstellers Schoellershammer in Düren übernommen. mehr

    29. Januar 2016 - News

  • HERMA investiert in Filderstadt über 100 Millionen Euro. Dafür entstehen bis 2019 ein weiteres Beschichtungswerk für Haftmaterial (Gebäudekomplex im Vordergrund mit LKW an Verladerampen) und die wohl weltweit modernsten Fertigungslinien für Etikettiermaschinen (im anthrazitfarbenen Gebäudekomplex am oberen Bildrand). (Foto: BFK Architekten)

    Unternehmen

    Herma investiert 100 Millionen Euro

    Herma steht vor der größten Investition in der 110-jährigen Unternehmensgeschichte. Für 100 Millionen Euro wird das auf Selbstklebetechnik spezialisierte Unternehmen in Filderstadt ein weiteres, komplett neues Beschichtungswerk für Haftmaterial errichten sowie die wohl weltweit modernsten Fertigungslinien für Etikettierer und Etikettiermaschinen realisieren. mehr

    29. Januar 2016 - News

  • Ballenpresse

    HSM stellte auf der Brau Beviale in Nürnberg Produkte zur Getränke-Weiterverarbeitung vor

    Neuester Clou der HSM ist der PET-Fluid-Ex-600. Er entleert schnell und zuverlässig volle PET-Flaschen, Dosen und Tetra Paks, die beispielsweise fehlerhaft abgefüllt oder etikettiert wurden oder deren Mindesthaltbarkeit überschritten ist. mehr

    29. Januar 2016 - Produktbericht

  • Glanzsensor Glare von Sick für manipulationssichere Versiegelung von Faltschachteln

    Sensor

    Glanzsensor Glare von Sick für manipulationssichere Versiegelung von Faltschachteln

    Der Glanzsensor Glare von Sick ist der passende Sensor für das Erkennen und Unterscheiden von Objekten anhand ihres Glanzes, um dadurch Produktionsprozesse zu steuern. mehr

    29. Januar 2016 - Produktbericht

  • (von rechts) Uwe Hertweck und Tobias Luckner, Projektleitung, Fa. itek GmbH, links: Bernd Hansen, CEO Hansen Gruppe (Foto: Packaging Valley)

    Virtual Reality Center

    Virtual Reality im Packaging Valley

    Am 22. Januar 2016 wurde das VR Center im Technologiezentrum einem ersten öffentlichen Kreis präsentiert. Darunter Mitglieder des Packaging Valleys, die Initiatoren, Sponsoren und Förderer des Landes sowie die am Konzept und Bau Beteiligten. Vom VDC Fellbach, Partner in der Umsetzung, war Geschäftsführer Dr. Christoph Runde zu Gast, der Produktentwicklungen im Sondermaschinenbau und virtuelles Training als Möglichkeiten betonte. mehr

    29. Januar 2016 - News

  • Der Bericht liefert eine übergreifende Vision einer globalen Kunststoff-Kreislaufwirtschaft. Biokunststoffe spielen darin eine wesentliche Rolle bei der Entkoppelung der Wirtschaft von fossilen Ressourcen und helfen, dem Boden wichtige Nährstoffe zurückzugeben. (Foto: EUBP)

    Biokunststoffe

    Neuer Bericht des Weltwirtschaftsforums und der Ellen-MacArthur-Stiftung

    European Bioplastics (EUBP), der Interessenverband der Biokunststoffbranche in Europa, begrüßt die Studie des Weltwirtschaftsforums und der Ellen-MacArthur-Stiftung „Neue Kunststoffwirtschaft: Die Zukunft von Kunststoffen neu denken“. Der Bericht liefert eine übergreifende Vision einer globalen Kunststoff-Kreislaufwirtschaft. Biokunststoffe spielen darin eine wesentliche Rolle bei der Entkoppelung der Wirtschaft von fossilen Ressourcen und helfen, dem Boden wichtige Nährstoffe zurückzugeben. mehr

    29. Januar 2016 - News

  • J + P: zwei Maschinen aus aktuellem Maschinenprogramm

    Verpackungsmaschine

    J + P: zwei Maschinen aus aktuellem Maschinenprogramm

    Auf der Fachpack zeigte J + P zwei Maschinen aus seinem aktuellen Maschinenprogramm: Zum einen wurde gepickt, zum anderen kompakt verpackt. mehr

    29. Januar 2016 - Produktbericht

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »