Anzeige
  • Seit mehr als 60 Jahren werden bei Euchner Schaltgeräte entwickelt. Diese finden ihren Einsatz hauptsächlich im Maschinenbau. (Foto: Euchner)

    Automatisieren

    Sichere Betriebsartenwahl

    Nahezu alle Maschinen verfügen über einen Betriebsartenwahlschalter – meist in Form eines Schlüsselschalters. Künftig wird jedoch vermehrt eine sicherheitstechnische Bewertung der Betriebsartenwahl gefordert werden, da beim Umschalten von einer Betriebsart in eine andere verschiedene sicherheitstechnische Einrichtungen – dazu zählen unter anderem Schutztüren, Zustimmschalter, reduzierte Geschwindigkeiten oder die Abschaltung einzelner Maschinenfunktionen – an der Maschine zu- und abgeschaltet werden. Einige Normen, beispielsweise für Dreh- und Schleifmaschinen, verlangen diese Bewertung bereits heute. mehr

    27. März 2017 - Fachartikel

  • Im Werk Holledau arbeiten 150 Mitarbeiter. Thimm wird an diesem Standort Industriekaufleute und Packmitteltechnologen ausbilden. (Foto: Thimm)

    Packstoffe

    Thimm Verpackung nimmt Betrieb im Werk Holledau auf

    Das neue Werk Holledau von Thimm Verpackung in Bayern hat die Produktion aufgenommen. Der vorgesehene Terminplan konnte genau eingehalten werden. Die offizielle Eröffnung ist für Mai geplant. mehr

    27. März 2017 - News

  • Anzeige
  • Tuben

    Europäische Tubenindustrie zeigt sich stabil: auch 2016 leichtes Wachstum

    Trotz eines komplizierten wirtschaftlichen und politischen Umfelds in Europa und der Welt bleibt die europäische Tubenindustrie weiter auf Kurs. Auch für das Jahr 2016 verzeichnete die European Tube Manufacturers Association – Etma – sogar noch ein Wachstum von immerhin 1 Prozent bei der Gesamtproduktion von Tuben im Vergleich zum Vorjahr. mehr

    27. März 2017 - News

  • Herzlich willkommen zum Trendtag Glas am 18. Mai in Hamburg. (Foto: Aktionsforum Glas)

    Glasverpackung

    Trendtag Glas mit informativen Vorträgen in der Elbphilharmonie

    In knapp zwei Monaten ist es soweit: Am 18. Mai 2017 lädt das Aktionsforum Glasverpackung in die Elbphilharmonie Kleiner Saal ein und heißt die Teilnehmer zum elften Trendtag Glas willkommen. Im neuen Wahrzeichen der Stadt Hamburg, der Elbphilharmonie, erwartet die Besucher von 10.30 bis 16.30 Uhr wieder ein spannendes und informatives Programm. mehr

    27. März 2017 - News

  • Fipa Schlauchheber FipaLIFT Bild 1

    FIPA - Spezialist in der Vakuum-, Greifer- und Hebetechnik

    Von Kartonage bis Praline: Wir packen’s an…

    Handhabungslösungen stehen im direkten Kontakt mit dem jeweiligen Produkt bzw. der jeweiligen Verpackung und spielen somit eine wesentliche Rolle. Um Sie optimal zu unterstützen, haben wir für jede Aufgabe die passende Lösung im Sortiment – mit Fokus auf Sicherheit & Nachhaltigkeit. mehr

    27. März 2017 - News

  • Der Komplettservice Jet Serial druckt den Serialisierungscode auf ein vorkonfektioniertes Siegeletikett und verbindet damit Serialisierung und Originalitätsverschluss. (Foto: HED Serial)

    Pharmaverpackung

    Fälschungssicherheit: die Seriennummer als geschäftskritischer Rohstoff

    Viele im Pharmabereich tätige Unternehmen unterschätzen die Anforderungen, die aus der EU-Verordnung 2016/161 zur Fälschungssicherheit resultieren. Das Erzeugen und Verwalten der erforderlichen Seriennummern ist ein komplexer Prozess, der nicht nur die Verpackungslinien eines Unternehmens tangiert, sondern auch viele andere interne und externe Systeme. Zu wenige Unternehmen haben bisher verstanden, dass die Seriennummer nicht nur Arbeit und Kosten erzeugt, sondern auch einen geschäftskritischen Rohstoff darstellt, der die Zukunft des Unternehmens sichert und auch neue Geschäftsfelder ermöglicht. mehr

    27. März 2017 - Fachartikel

  • Über 200 Gäste aus 25 Nationen trafen sich beim Pharma Forum 2016 - ein Beleg für die starke Nachfrage nach Optima Verpackungsmaschinen.(Foto: Optima Packaging)

    Geschäftsbericht

    Optima Verpackungsmaschinen mit Umsatzplus 2016

    Die Optima packaging group GmbH (Schwäbisch Hall) hat das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatz von über 340 Mio. Euro abgeschlossen. Damit wurde das überdurchschnittlich hohe Umsatzniveau des Vorjahres von 330 Mio. Euro übertroffen. Über 80 Prozent des Umsatzes werden im Ausland erzielt. Optima beschäftigt weltweit 2.150 Mitarbeiter, in Deutschland 1.800 – das sind 100 Mitarbeiter mehr als noch vor einem Jahr. Für den Stammsitz in Schwäbisch Hall plant das Unternehmen aktuell mit einem Investitionsvolumen von 50 Mio. Euro. mehr

    24. März 2017 - News

  • Constantia Flexibles  (Foto: Constantia Flexibles)

    Flexible Verpackungen

    Constantia Flexibles erreicht 2016 mehr als zwei Milliarden Euro Umsatz

    Die Constantia Flexibles Group GmbH erwirtschaftete zum ersten Mal in ihrer Geschichte einen Jahresumsatz von mehr als 2 Mrd. Euro. Auch das operative Ergebnis vor Sonderposten war 2016 so hoch wie nie zuvor. Sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis profitierten von den neu erworbenen Unternehmen in Wachstumsmärkten – ein Schlüsselelement der globalen Strategie von Constantia Flexibles. mehr

    24. März 2017 - News

Seite 4 von 15« Erste...23456...10...Letzte »