Termin 21.02.2018 bis 22.02.2018
VeranstaltungsortMünchen
VeranstaltungsartTagung
VeranstalterPTS Papiertechnische Stiftung, Heßstraße 134, 80797 München
Info-Link Hier
Telefon089 12146 387
E-Mailinfo@ptspaper.de

Ziel:

  • die Teilnehmer werden mit den aktuellen Anforderungen an Papier, Karton und Pappen für den Lebensmittelkontakt vertraut gemacht.
  • Umsetzung des Lebensmittel- und Verpackungsrechts in die betriebliche Praxis.
  • die rechtlichen Hintergründe und die analytischen Beurteilungsverfahren von Papieren, Kartons und Pappen für den Lebensmittelkontakt werden vermittelt.
  • schwerpunktmäßig wird Wissen zu aktuellen Themen vermittelt. In jüngster Zeit eingetretene Änderungen werden aufgezeigt und diskutiert.
  • Lösungsmöglichkeiten für problematische Entwicklungen werden aufgezeigt.

Inhalt:

  • Aktuelle Entwicklungen des Lebensmittelrechts und daraus resultierende Anforderungen an Papiere, Kartons und Pappen für den Lebensmittelkontakt
  • Erfahrungsberichte im Umgang mit den rechtlichen Anforderungen
  • aktuelle Herausforderungen, wie zum Beispiel die Mineralölproblematik
  • Fortschritte in der Analytik und Beurteilung von faserbasierten Packstoffen und Packhilfsmitteln
  • erforderliche Maßnahmen für den unbedenklichen Einsatz von Papieren, Kartons und Pappen im Lebensmittelbereich

Teilnehmerkreis:

  • Produktionsverantwortliche, Qualitätsingenieure, FuE-Mitarbeiter in der Papier erzeugenden und verarbeitenden Industrie
  • Qualitätsmanager, Produktions- und Verkaufsleiter von Packmittelherstellern, die die Nahrungs- und Genussmittelindustrie beliefern.
  • Produktmanager der abpackenden Industrie und Einkäufer im Lebensmittelhandel, Hersteller von chemischen Additiven

PTS München Papiertechnische Stiftung

Heßstr. 134
80797 München
Deutschland

Zum Firmenprofil