Termin 13.03.2018 bis 14.03.2018
VeranstaltungsortOsnabrück
VeranstaltungsartSeminar
VeranstalterInnoform Coaching GbR, Stüvestraße 25, 49205 Hasbergen
Info-Link Hier
Telefon05405 80767-250
E-Mailwilma.igelbrink@innoform.de

Beschreibung:
Eine der wichtigsten Aufgaben der Verpackung ist es, den Schutz des verpackten Lebensmittels zu gewährleisten. Die optimale Verpackung bietet dem Lebensmittel Lagerbedingungen, welche die Qualität erhalten und somit den Verderb verzögern. Wie gelingt es, Verpackung und Lebensmittel optimal aufeinander abzustimmen? Welche Hilfsmittel gibt es, um eine Verpackung „maßzuschneidern“? Genau diese Fragen werden in diesem Seminar beantwortet.
In diesem Seminar beschäftigen wir uns intensiv mit dem System „Lebensmittelverpackung“.
Im Grundlagenteil erarbeiten wir zunächst das Anforderungsprofil verschiedener Lebensmittelgruppen und stellen typische Verderbsmechanismen vor. Außerdem geben wir einen Überblick über wichtige Packstoffe, deren Herstellung und ihre Eigenschaften.
Anhand konkreter Beispiele aus Forschung und Praxis wird dann das Zusammenspiel von Verpackung und Lebensmittel genauer beleuchtet: Welche Verpackung passt zu welchem Produkt? Was wird „Barriere“ ermittelt und welche Barriereeigenschaften werden benötigt? Gibt es nützliche Zusatzfunktionen? Aufgrund der kleinen Gruppengröße können auch individuelle Fragestellungen der Teilnehmer diskutiert werden. Abgerundet wird das Seminar durch aktuelle Themen aus Forschung und Entwicklung: Aktive Verpackungen für Lebensmittel, „Shelf Life Modelling“ – Modellierung in der Verpackungsentwicklung, sowie Trends bei Lebensmittelverpackungen.

Niveau:
Stufe 2 – Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung

Zielgruppe:
Lebensmittelhersteller, Abpacker und Verpackungsexperten, die ihr Wissen über haltbares verpacken und neue Methoden dazu vertiefen wollen.


Innoform Coaching GbR

Stüvestr. 25
49205 Hasbergen
Deutschland

Zum Firmenprofil