Anzeige

Übersicht zum Thema "Digitalisierung"

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte
zum Thema "Digitalisierung".


  • Mit dem Heidelberg Assistant bietet das Unternehmen eine Digitalisierungslösung, die die Kunden-Lieferantenbeziehung auf eine völlig neue Grundlage stellt. (Foto: Heidelberg)

    Digitale Kundenbetreuung

    Heidelberg geht neue Wege in der digitalen Kundenbetreuung

    Mit der Markteinführung des auf der drupa 2016 vorgestellten Heidelberg Assistant erreicht die Heidelberger Druckmaschinen AG einen Meilenstein ihrer Strategie „Heidelberg goes Digital“ und geht damit neue Wege in der digitalen Kundenbetreuung. Mit Beginn des Rollouts in den Pilotmärkten Deutschland, Schweiz, USA und Kanada stellt das Unternehmen die Kunden-Lieferantenbeziehung auf eine neue Grundlage. mehr

    12. Dezember 2017 - News

  • Referenten beim Arbeitsfrühstück der Produktionswirtschaft der Wirtschaftsförderung Dortmund: (v.l.n.r) Dr. Thomas Graefenstein, Thomas Westphal, Prof. Thomas Straßmann (Foto: Roteg)

    Unternehmen

    Roteg empfängt 50 Unternehmer aus Dortmund und Region

    Gut 50 Unternehmer aus Dortmund und Umgebung besuchten im November die Roteg AG. Anlass war das siebte Arbeitsfrühstück der Produktionswirtschaft der Wirtschaftsförderung Dortmund. Der Themenschwerpunkt: Digitalisierung. mehr

    22. November 2017 - News

  • Christian Schiffers (links), Geschäftsführer des Fachverbandes Faltschachtel-Industrie (FFI), und Steffen Schnizer, Sprecher des FFI-Vorstands, verkündeten in Frankfurt die Leistungszahlen der deutschen Faltschachtelbranche. (Foto: FFI)

    Verbände

    Fachverband Faltschachtel-Industrie arbeitet an der Digitalisierung der Branche

    „Der Wettbewerb international nimmt zu“, betonte Steffen Schnizer, Sprecher des Vorstands vom Fachverband Faltschachtel-Industrie (FFI). Schnizer, Geschäftsführer der Multi Packaging Solutions GmbH aus Obersulm, sagte zudem, dass es im Bereich Pharma starke Produktionsverlagerungen nach Osteuropa gebe. Deshalb arbeite die Faltschachtelbranche an effizienteren Produktionsmöglichkeiten, da die Geschäftsprozesse von besonderer Wichtigkeit für die Zukungsfähigkeit der Industrie seien, Digitalisierung ist dabei ein bedeutendes Schlagwort. mehr

    13. Oktober 2017 - Fachartikel

  • Digitale Lösungen zum Verpackungs-Designmanagement wie PAS Media bieten hohe Datensicherheit und verkürzen die Time to Market. (Foto: RLC)

    Pharma

    „Pharma kann von FMCG lernen“

    Digitalisierung und Industrie 4.0 stellen Pharmakonzerne vor Herausforderungen: kurzfristige Lieferungen, zunehmende Personalisierung, immer kleinere Losgrößen, mehr Flexibilität. Bei der Bewältigung dieser Herausforderungen kann die Verpackungsindustrie wirkungsvoll unterstützen. Dabei ebnen neue Technologien wie der Digitaldruck nicht automatisch immer den einzigen und zwingend richtigen Weg – in vielen Bereichen greifen andere Prozesse und Konzepte wesentlich effektiver. Wo die wirklich großen Potenziale zu heben sind, und welche Lösungsansätze die Verpackungsindustrie der Pharmabranche anbieten kann, skizziert Walter Würfel, Sales Director Pharmaceuticals der RLC | Packaging Group. mehr

    12. September 2017 - Fachartikel

  • Foto: Krones

    Getränke

    Digitalisierung spielt bei Krones auf der Drinktec eine Schlüsselrolle

    Auf der Drinktec präsentiert sich Krones, wie in all den Jahren zuvor, in Halle B6. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal Innovationen, die in erster Linie die Leistung von Anlagen weiter steigern, eine noch höhere Individualität und Flexibilität ermöglichen und zusätzliche Nachhaltigkeit in die Produktion bringen. mehr

    28. August 2017 - Produktbericht

  • Die hohe Quote der deutschen und internationalen Top-Fachleute aus insgesamt 168 Ländern sorgte für sehr zufriedene Gesichter bei den Ausstellern, die sich über vielversprechende Geschäftsanbahnungen und sogar konkrete Abschlüsse freuen konnten, nicht selten im siebenstelligen Bereich. (Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann)

    interpack Highlights

    „Die erfolgreichste interpack aller Zeiten!“

    Die interpack 2017 hat längst die Pforten geschlossen, der Nachhall bleibt gewaltig. Schon nach den ersten Messetagen schien klar, diese interpack ist eine besondere. Inzwischen steht fest: Diese Weltleitmesse der Verpackungsindustrie hat kühnste Erwartungen übetroffen. Wir haben auf den kommenden Seiten Stimmen zum Messegeschehen gesammelt und präsentieren Ihnen einige der vielen innovativen Produkt-Highlights, die es in Düsseldorf zu sehen gab. mehr

    10. August 2017 - Fachartikel

  • Die August Faller Gruppe hat sich für eine Heidelberg Primefire 106 entschieden und erhält eine der ersten Maschinen weltweit. Die CEOs der beiden Firmen – Dr. Michael Faller (vierter von links) und Dr. Daniel Keesman (zweiter von rechts) von Faller und Rainer Hundsdörfer (vierter von rechts) von Heidelberg – und ihre Teams freuen sich auf die digitalisierte Zukunft. (Foto: Heidelberger Druckmaschinen)

    Digitaldruck

    Faller reserviert eine der ersten Primefire 106 für digitalisierte Pharmaverpackungsherstellung

    Der Pharma- und Healthcare-Markt entwickelt sich mehr und mehr hin zu spezialisierten Arzneimitteln. Damit werden die Verpackungsauflagen für diese speziell entwickelten Medikamente immer kleiner und die Lieferzeiten immer kürzer. Die August Faller GmbH & Co. KG mit Sitz in Waldkirch bei Freiburg begegnet diesem Trend und platziert eine Option für das Digitaldrucksystem Primefire 106 der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg), um 2018 eine der ersten Maschinen weltweit zu erhalten. mehr

    14. Juli 2017 - News

  • Das Flowmodul ist die achte Standardkomponente von Schubert und ermöglicht es, das Verpacken in Schlauchbeuteln schnittstellenlos in eine TLM-Verpackungsanlage zu integrieren. (Foto: Gerhard Schubert)

    Verpackungsmaschinen

    Gerhard Schubert zeigt Flowmodul auf der PackExpo 2017

    Schubert demonstriert die Flexibilität seiner Hochleistungstechnologie auf der PackExpo anhand einer Pickerlinie mit integriertem Flowmodul – dem neuen kompakten Schlauchbeutelaggregat, das Produkte effizient in Schlauchbeutel verpackt. Darüber hinaus stellt der Marktführer für Toploading-Verpackungsmaschinen den ersten Entwicklungsschritt seiner künftigen digitalen Plattform Grips.world vor und demonstriert mögliche Anwendungen für die präventive Wartung. Zu weiteren Messethemen zählen außerdem integrierte Primärverpackungsprozesse wie das Befüllen und Versiegeln von Kaffeekapseln, die sich innerhalb der TLM-Anlagen von Schubert schnittstellenfrei darstellen lassen. mehr

    6. Juli 2017 - News

Seite 1 von 3123