Anzeige

Übersicht zum Thema "Faltschachtelproduktion"

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte
zum Thema "Faltschachtelproduktion".


  • STI-Kundenevent in Ungarn. (Foto: STI Group)

    Neue Druck- und Stanzmaschine

    STI Group investiert in Ungarn in neue Druck- und Stanzmaschine

    In ihrem ungarischen Werk in Kecskemét produziert die STI Group rund 1,5 Milliarden Verpackungen und 10 Millionen Quadratmeter Selbstklebetiketten im Jahr – Tendenz stark steigend. Mit einem Investitionsvolumen von rund fünf Millionen Euro hat die Unternehmensgruppe daher die Kapazitäten ihres Faltschachtelwerkes ausgebaut sowie gleichzeitig die Effizienz und Effektivität der Produktion gesteigert. Von den Investitionen in eine neue Heidelberger Speedmaster XL Druckmaschine und eine Bobst Expertcut Stanze profitieren Kunden der STI Group in ganz Europa. mehr

    16. Oktober 2017 - News

  • Faltschachtelklebemaschine

    Kama launcht zur Drupa Komplettlösung für die Weiterverarbeitung

    Kama launcht auf der Drupa Lösungen für die Druckweiterverarbeitung: maßgeschneidert für die Megatrends Kleinauflagen und digitaler Verpackungsdruck. mehr

    30. Mai 2016 - Produktbericht

  • Thumbnail für Post 12327

    Packmittel

    „In beschleunigten Märkten noch schneller reagieren“

    Faltschachtel | Mit 150 Jahren muss man keineswegs alt aussehen. Das beweist die rlc packaging group, ein hoch spezialisierter Anbieter von Faltschachteln für die Markenartikel-Industrie. Den Geburtstag des Familienunternehmens hat die neue verpackung zum Anlass genommen, mit Geschäftsführer Stephan Bestehorn einen Ausblick auf die Zukunft der Faltschachtelproduktion zu wagen. mehr

    6. April 2011 - Fachartikel