-

In einer Sonderausstellung begleitet das Deutsche Verpackungs-Museum, Heidelberg, die Entwicklung der Marke Warsteiner nach 1949. Bier gewann ein neues Konsummilieu: Das Kneipen-Getränk wurde tischfein. Schrittweise Änderungen des Auftritts, insbesondere beim Verpackungsdesign, machten den Gerstensaft salonfähig und passend für die gehobene Gastronomie.

Anzeige