-

Nach Feierabend noch schnell in den Supermarkt und einen Liter Milch, Senf, Waschmittel und eine Fertigpizza gekauft. Eine Routinehandlung für Verbraucher – und eine Herausforderung für Marketing und Produktmanagement der Hersteller. Denn die Kaufentscheidungen in dieser Alltagssituation werden meist unbewusst getroffen. Dennoch sind sie vom Gehirn gesteuert.

Anzeige