Home Themen Lebensmittel Hohe Leseraten zahlen sich aus

Technik

Hohe Leseraten zahlen sich aus

Das Besondere am DataMan 500: Er erzielt höhere Leseraten, da er auch Barcodes liest, die von herkömmlichen Laserscannern nicht gelesen werden, wie etwa beschädigte, verzerrte, unscharfe, zerkratzte, schmale oder kontrastarme Codes. Dadurch amortisieren sich Investitionen in die neuen Lesegeräte sehr schnell. In der innovativen Entwicklung des VSoC (Vision System on a Chip) ist die Bilderfassung und komplette Auswertung in Echtzeit auf einem Chip zusammengefasst. Der DataMan verarbeitet dadurch bis zu 1.000 Frames pro Sekunde und liest sämtliche Codes - sowohl 2D-Codes, wie etwa Data-Matrix- und QR-Codes, als auch mehrere Codes im gleichen Bild - unabhängig von deren Ausrichtung.

Der neue Codeleser ist weitaus benutzerfreundlicher als ein Laserscanner. Benutzer können damit genau das sehen, was auch das Gerät sieht, entweder in Echtzeit auf einem Monitor oder zu einem späteren Zeitpunkt mit Hilfe der Bildarchivierung. Er hat keinerlei bewegliche Teile und ist deshalb um vieles zuverlässiger als Laserscanner.

"Bei diesem Barcode-Leser handelt es sich um ein einzigartiges Produkt", erklärt Carl Gerst, Business Unit Manager für Cognex ID-Produkte. "Dank unserer patentierten Bilderfassungs- und -analysetechnologie, mit äußerst effizient und sicher arbeitender Software, konnten wir ein System entwickeln, das Laserscanner um vieles übertrifft, ausgesprochen benutzerfreundlich ist und den Markt für Barcode-Lesegeräte grundlegend verändern wird."

Gute optische Qualität
Der neue Codeleser bietet viele zusätzliche Vorteile, wie etwa Auto-Trigger, Autofokus sowie eine Rückmeldefunktion für fehlerhafte Lesevorgänge. Die Grundausführung unterstützt sowohl standardmäßige C-Mount-Objektive als auch Optionen mit automatisiertem Fokus. Der sehr schnelle Autofokus erfolgt mithilfe der Flüssiglinsentechnologie, was einen breiten Anwendungsbereich garantiert und hohe Geschwindigkeiten ermöglicht. Diese bereits im DataMan 200 und 8000 erprobte Technologie ist schnell, zuverlässig und bietet gute optische Qualität bei minimalem Stromverbrauch.

Entscheidend für die erfolgreiche Implementierung jeder Barcode-Lese-Anwendung sind ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit und die zur Verfügung stehenden Integrationstools. Der neue DataMan ist ebenso einfach zu verwenden wie ein Laserscanner. Zudem macht die Rückmeldung fehlerhafter Lesevorgänge und deren Visualisierungsoptionen einschließlich Bildarchivierung das Einrichten der Code-Lese-Anwendung sehr einfach und garantiert, dass Leseprobleme rasch festgestellt und gelöst werden können.

Zwecks sehr einfacher Installation erfolgen Stromversorgung und Datenübertragung über ein einziges Kabel, dank Power-over-Ethernet (PoE). Ferner verfügt der neue DataMan über RS-232-Anschluss und mehrere E/A-Stellen für die Integration in Altsysteme. Er verbindet die Vorteile von bildbasierten Lesegeräten mit der Benutzerfreundlichkeit und dem Preis von derzeit üblichen Laserscannern.

Der DataMan500 wird für das Codelesen, Nachverfolgen und Sortieren in vielen Branchen verwendet, beispielsweise zur

Tray-Identifizierung und Sortierung: Der DataMan liest Barcodes auf Trays schnell und genau.

Seitenscan: Das Lesegerät kann so eingestellt werden, dass es Codes in „Print & Apply" Anwendungen liest.

Codelesen auf verschiedenen Materialien: Der DataMan 500 liest Codes auf nahezu jeder Oberfläche - von Kunststoff über Glas bis hin zu gewelltem Material.

Rückverfolgbarkeit von pharmazeutischen Produkten: Der DataMan 500 liest zahlreiche Codes, einschließlich Pharmacodes und ermöglicht so eine leichte Rückverfolgbarkeit.

Für Sie entscheidend

Über Cognex
Cognex Corporation entwirft, entwickelt, produziert und vermarktet industrielle Bildverarbeitungslösungen und ID-Systeme bzw. Computer, die Maschinen ein „intelligentes Sehen" ermöglichen. Cognex Vision- und ID-Systeme werden weltweit für vielfältigste Prüf-, Identifikations- und Steuerungsanwendungen im gesamten Herstellungs- und Vertriebsprozess eingesetzt. Cognex ist der weltweit führende Anbieter von industriellen Bildverarbeitungssystemen und ID-Produkten mit bereits über 500.000 ausgelieferten Systemen, die einem kumulierten Umsatz von über 2,5 Mrd. USD seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1981 entsprechen. Neben dem Sitz in Natick (Massachusetts) verfügt Cognex in Nordamerika, Japan, Europa, Asien und Lateinamerika über regionale Zweigstellen und Vertragshändler.

Über die Firma
COGNEX Germany, Inc.
Karlsruhe
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!