Home Themen Lebensmittel Erstmals gemeinsam

interpack

Erstmals gemeinsam

Metal Packaging Plaza auf der interpack 2011 | Eine Messehalle, ein Thema: Im Rahmen der Sonderschau Metal Packaging Plaza auf der interpack 2011 stellt die internationale Metallverpackungsindustrie zum ersten Mal unter einem Dach aus.

Die Sonderschau der Messe Düsseldorf wird von dem deutschen Verband Metallverpackungen e. V. (VMV) und der europäischen Interessenvertretung der Hersteller von Metallverpackungen Empac unterstützt. Mit der Metal Packaging Plaza ist Halle 11 der Messe Treffpunkt der internationalen Metallverpackungsbranche und deren Zuliefererindustrie. Rund 40 Unternehmen nutzen die 1.500 qm große Fläche als Plattform, um innovative Verpackungslösungen zu präsentieren. Besucher profitieren von der Möglichkeit, das Thema Metallverpackungen mit all seinen Facetten und Möglichkeiten auf der weltweit größten Verpackungsmesse gebündelt zu entdecken.

Bernd Jablonowski, Director interpack von der Messe Düsseldorf, erläutert die Idee hinter dem Konzept: „Wir haben festgestellt - egal, um welches Material es sich handelt - dass die Branche ihre Innovationsfähigkeit häufig unter den Scheffel stellt. Ein Grund ist in dem täglichen Umgang mit den Innovationen zu sehen, die als selbstverständlich angenommen werden. Bei den Schwerpunktthemen, wie beispielsweise dem Metal Packaging Plaza, versuchen wir, diese Innovationen in eine aktive Kommunikation einzubetten und durch das Zusammenspiel mit den Unternehmen, den Verbänden und der interpack dem Besucher einen unvergleichbaren USP zu bieten."

Informations- und Austauschplattform zugleich
Herzstück der Sonderschau ist das Metal Packaging Forum, das Informations- sowie Austauschplattform zugleich ist und unter dem Standkonzept „Infinity" gestaltet wurde. Hier ist der Name Programm: Als Highlight verdeutlicht eine Skulptur die Nachhaltigkeit von Metallverpackungen, die durch die unendliche Verfügbarkeit des Materials gewährleistet wird. In dem 200 qm großen Forum treffen Besucher auf ein modernes Areal, das einen Vortragsbereich, Meetingpoints und eine Bar-Lounge miteinander kombiniert. Experten der Gastgeber Empac und VMV informieren rund um die Metallverpackungen. Im Vordergrund stehen die Themen Nachhaltigkeit, Sicherheit und Convenience.

Besonders für die mittelständischen Unternehmen ist die Sonderschau eine besondere Gelegenheit. Hugo Trappmann, geschäftsführender Gesellschafter der Blechwarenfabrik Limburg und Vorsitzender vom Verband Metallverpackungen in Düsseldorf, erklärt: „Wir sind als Mittelständler zum ersten Mal auf der interpack, weil uns das Konzept überzeugt hat. Der Metal Packaging Plaza ist eine Plattform, die auch vielen anderen Unternehmen aus dem Mittelstand erstmalig die Gelegenheit bietet, sich zu präsentieren." Auch Doreen Decker, Marketing Manager der Ardagh Group in Erftstadt, ist von der Sonderschau begeistert: „Wir haben lange nicht mehr auf der interpack ausgestellt. Dieses Konzept mit der Sonderschau hat uns aber überzeugt, Aussteller zu werden."

Auch langjährige interpack-Aussteller, wie die Huber Packaging Group in Oehringen, sind von dem Konzept angetan. Dazu Bernhard Kürschner, Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit: „Was die interpack an Themen auf die Beine stellt, wie mit dem Projekt Metal Packaging Plaza, ist einmalig. Das gibt es so bei anderen Messen nicht. Hier ist ein tolles Gemeinschaftsprojekt entstanden. Dieser Metal Packaging Plaza ist eine große Chance für unsere Branche. Ich hatte am Anfang Sorge, dass die Sonderschau so nicht zustande kommen könnte, da wir hier als Wettbewerber aufeinandertreffen und uns gemeinsam präsentieren. Aber die Idee war so bestechend, dass jeder sofort verstanden hat, welche Möglichkeit sich hier für unsere Branche bietet. Ziel ist es, dass der Besucher ins Staunen kommt und zu sich sagt: So habe ich Metallverpackungen noch gar nicht wahrgenommen."?

 

Durch die unendliche Verfügbarkeit des Materials steht beim Metal Packaging Plaza die Nachhaltigkeit von Metallverpackungen im Fokus. (Foto: Huber)
Über die Firma
Messe Düsseldorf GmbH
Düsseldorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!