Anzeige
Märkte

Erfolgreich zusammenarbeiten – weltweit

Anzeige

Die Flöter Verpackungs-Service GmbH steht seit über drei Jahrzehnten für den zuverlässigen Schutz von empfindlichen Gütern bei Transport und Lagerung. Gemeinsam mit der MetPro Verpackungs-Service GmbH, die zusammen mit ihren weltweit angesiedelten Tochtergesellschaften die MetPro group bildet, soll nun aktiv der globale Markt angegangen und attraktive Synergieeffekte genutzt werden. Beide Unternehmen präsentieren sich gemeinsam auf der diesjährigen Fachpack und stellen dem Fachpublikum attraktive Neuerungen vor. Dabei setzen beide Unternehmen auf Schnelligkeit und Kostenersparnis im Packprozess.

Wellkraftpappe für optimalen Produktschutz
Erst kürzlich hat MetPro mit „Locktip WP" ein neues Produkt in das Sortiment mit aufgenommen und bedient damit völlig neue Märkte und Zielgruppen. Die neue Wellkraftpappe ist eine sehr kosteneffiziente, umweltfreundliche und vor allem in der Handhabung sehr einfache Möglichkeit, Versandgut sicher und schnell zu verpacken. Das selbsthaftende Material mit einem Gewicht von 265 g/m2 haftet nur an sich selbst, ohne Rückstände auf dem Packgut zu hinterlassen. Damit macht Locktip WP zusätzliches Verbrauchsmaterial wie etwa Klebeband praktisch überflüssig. Die stabile Riffelung der Pappe sorgt für optimalen Produktschutz bei sehr geringem Materialaufwand, während der selbsthaftende Film auf der geriffelten Seite sauberes und schnelles Verpacken mit nur wenigen Handgriffen gewährleistet. Schlägt man das Packgut, zum Beispiel eine DVD, mit Locktip WP ein, entsteht eine fest verschlossene, jedoch wieder leicht zu öffnende Hülle, die sowohl Kartonverpackungen als auch gepolsterte Versandtaschen ersetzt. Das fertig eingeschlagene Päckchen ist damit ohne einen weiteren Arbeitsschritt bereits fertig für den Postweg und braucht nur noch beschriftet und frankiert zu werden. Sowohl von Hand schnell zusammengedrückt als auch mit einer speziellen Presse akkurat Stoß auf Stoß verklebt, ist die selbsthaftende Wellpappe schnell und vor allem einfach und flexibel einsetzbar. Besonders geeignet ist das Produkt für den Versand von klassischen Webshop-Produkten wie Bücher, Bilderrahmen CDs, DVDs, Warenproben, Kosmetik, Schmuck und vielem mehr. Erhältlich ist Locktip WP in Form von einzelnen Bögen in einer Abmessung von 250 x 350 Millimetern bis 460 x 580 Millimetern und in Rollen von 300 Millimeter x 100 Metern bis 500 Millimetern x 100 Metern. Durch seine Vielseitigkeit findet Locktip WP aber auch in der Industrie Anwendung, etwa für den Versand von Ersatzteilen, Halbzeugen und Fittings oder Ähnlichem.

Wickeln als Alternative zum Karton
Schon im Jahr 2009 führte die Flöter Verpackungs-Service GmbH ihre neuen ProfileWrap©-Maschinen zur wirtschaftlichen und sicheren Verpackung von Profilen sehr erfolgreich ein. Im Gegensatz zu Verpackungslösung wie Stahl- oder Holzgestellen, teuren Kartonverpackungen und Stretch- bzw. Schrumpffolien sind die voll- und halbautomatischen Ringwickelmaschinen auf den gesamten Prozess betrachtet die deutlich preiswertere Verpackungslösung und damit mehr als konkurrenzfähig. Statt herkömmlicher, sperriger Verpackungen kommt ein starker PE-Film zum Einsatz, der mit einer Überlappung von 15 bis 20 Prozent beim Wickeln auskommt. Dieses Jahr präsentiert Flöter eine weitere, deutlich kleinere und vielseitige Wickelmaschine, deren Einsatz nicht auf das Packen von Langgut limitiert ist. Die in der Anschaffung preiswerte R9 bietet auch kleineren Unternehmen kostengünstige Möglichkeiten zum sicheren Verpacken und eignet sich für die Verpackung von Ersatzteilen, einzelnen Bauteilen oder kompletten Baugruppen sowie vielen weiteren unterschiedlichen Produkten. Der vollautomatische Packprozess der R9 läuft enorm schnell ab und sorgt für eine sichere Befestigung der Produkte, mittels Stretchfolie auf Trays. Unkompliziertes Entpacken in einem einzigen Stück reduziert das spätere Auspacken auf ein Minimum, da die komplette Hülle wie ein Kokon abgezogen wird. Damit steht die R9 nicht nur für optimalen Transportschutz, sondern bietet zudem Einsparmöglichkeiten bei der Verpackung von Gütern, die bisher in produktspezifischen Verpackungen wie etwa Blistern verpackt wurden.

Luftpolstermaschinen in kompakter Größe
Die APM-Systeme von Flöter sind konzipiert für die Herstellung luftgefüllter Polster-Schutzelemente und dienen der sicheren Verpackung von empfindlichen Gütern, wie etwa Elektronik, Glas, Pharmazeutika und vielem mehr. Die mechanisch hoch belastbaren Luftpolster sind darüber hinaus in spezieller antistatischer Ausführung erhältlich. Im Bereich der Luftpolstermaschinen bietet Flöter eine attraktive Lösung, für überall dort, wo auf sichere Verpackung Wert gelegt wird, aber kaum Platz für eine handelsübliche Luftpolstermaschine ist. Die innovative Tischluftpolstermaschine AP-Smart ist flexibel, platzsparend klein und leicht in der Handhabung. Einstecken und loslegen lautet die Devise für die erste echte Luftpolstermaschine in der Größe eines Laserdruckers, die Luftpolster in unterschiedlichen Größen direkt von der Folienrolle herstellt.

Verantwortung übernehmen mit „WE CARE"
Umweltverträgliche Produkte sind in der Verpackungsbranche nichts Neues mehr. Doch wer umweltverträglich verpacken will, musste bisher oft tiefer in die Tasche greifen als bei herkömmlichen Verpackungsmaterialien. Mit der verantwortungsbewussten Initiative „WE CARE" macht sich die MetPro Verpackungs-Service GmbH stark für Ressourcenschonung und Umweltschutz und damit einen verantwortungsbewussten Umgang mit Rohstoffen zu gleichbleibenden Kosten. „Kunden, die bisher aus unserem Standardprogramm gekauft haben, können inzwischen vollkommen ohne Qualitätsverlust und ohne Mehrkosten auf umweltfreundliche Produkte von MetPro umsteigen", erläutert Geschäftsführer Marc Rapp den Kerngedanken von „WE CARE". Das Unternehmen holt mit dieser Initiative sowohl die eigenen Lieferanten als auch seine Kunden mit ins Boot und zeigt unkomplizierte und vor allem realisierbare Wege auf, wie im Verpackungsbereich aktiv die Verantwortung in Sachen Umweltschutz übernommen werden kann. „Häufig sind umweltverträgliche Produkte nur über höhere Kosten realisierbar, sodass immer noch aus Kostengründen zum günstigeren, weniger umweltfreundlichen Produkt gegriffen wird. Mit unserer Produktserie ‚Ecoline' haben wir dieses Problem gelöst, da bei uns der Umweltschutz nicht im Zusammenhang mit höheren Kosten steht", beschreibt Rapp den attraktiven Zusatznutzen der neuen Produktlinie, zu der neben Spezialpapieren mit VCI-Papieren auch umweltfreundliche Luftpolsterfolien mit erhöhtem Regeneratanteil gehören.

 

Über die Firma
Flöter Verpackungs-Service GmbH
Schwieberdingen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!