Anzeige
Packmittel

Klare Linie schafft geballte Markenwirkung

Anzeige

Weniger ist immer mehr - das haben sich die Entwickler der Verpackungslösung für den neuen Herrenduft „Loaded" des Schweizer Herrenmodeherstellers Strellson gedacht, als es darum ging, dem unkonventionellen Flakon ein entsprechendes Gesicht für das Verkaufsregal zu geben. Die gewölbte Flasche mit der gebürsteten Metalloberfläche, die an einen Flachmann erinnert, fällt schon allein durch die gerundete Formgebung auf. In der Falt-
schachtel setzt sich die puristische Linie fort. Auf die Designelemente reduziert, besteht die Grafik letztendlich aus einem weißen Karton mit Strukturprägung, dem Strellson Plektron-Logo in Schwarz auf rotem Grund und einem roten Gummiband als außen angebrachter Schachtelverschluss.

Die gezielt sparsam platzierten Veredelungen aus Prägung und Glanzlack bilden das Gegengewicht zur Verschlusslasche, die nicht wie üblich in den Karton gesteckt wird, sondern außen durch ein rotes Band gehalten wird. Diese Lösung, die sich so ganz von anderen Verpackungen unterscheidet, war es auch vor Kurzem der Jury des Pro Carton/ECMA Awards 2012 wert, sie als Finalist in der Kategorie „Beauty & Cosmetics" hervorzuheben. Eine Ehre für die Beteiligten, die für die Konzeption und Herstellung der Verpackung verantwortlich waren: Der Parfumkonzern Mäurer & Wirtz Prestige (M&W), der den Herrenduft in Lizenz für den Modehersteller Strellson herstellt. Den Entwurf hat die renommierte
Designagentur Peter Schmidt Group erstellt. Für die Verpackungs-konstruktion und die Fertigung zeichnet die Carl Edelmann GmbH verantwortlich. Der hochweiße Zellstoffkarton Algro Design, aus dem die Faltschachtel besteht, stammt von Sappi Fine Paper Europe. Kraftvoll, authentisch und unkonventionell, diese Eigenschaften vereint das Herrenparfum „Loaded" als Begleitduft der Strellson Sportswear-Linie. Ausgangspunkt des Entwurfs war das Logo von Strellson Sportswear, ein rotes Plektron mit schwarzem Schriftzug und schwarzem Schweizer Kreuz. Um es am besten und kontraststärksten zur Wirkung zu bringen, stand von vornherein fest, dass diese Dynamik nur ein reinweißer Untergrund leisten könnte. Und schon in diesem frühen Stadium hat sich entschieden, dass dafür eigentlich nur die Produktpalette von Algro Design in Frage kommen würde.

Denn nur Sappis Produktfamilie garantiert an der Oberfläche einen derart hohen Weißegrad, erklärt Udo Kruizenga, Packaging Manager Print bei Mäurer & Wirtz: „Ein weißeres Weiß gibt es derzeit nicht am Markt", erklärt er. Ein zweites Entscheidungs-
kriterium für das Material von Sappi war die verfügbare hohe Grammatur des Zellstoffkartons, die der Verpackung erst die gewünschte Stärke und Wertigkeit verleiht. Robust und männlich soll die Verpackung wirken, nicht zart und zerbrechlich. M&W hat sich daher für die Sondervariante Algro Design mit dem Flächengewicht von 450 g/m² entschieden. Sappis Algro Zellstoffkartons aus Frischfasern sind für diese Anwendungen das ideale Trägermate-rial und garantieren höchste Präzision, Wertigkeit und Qualitätskonstanz. Die Hochwertigkeit der Kartons, ihre Haptik und insbesondere ihre strahlende Weiße und konstante Oberfläche bringen schärfere, lebendigere Bilder im Druck hervor, sorgen für einen erhöhten Kontrast und vermitteln gleichzeitig den Eindruck von mehr Räumlichkeit.

Wie wurde nun die Frage gelöst, eine Faltschachtel zu entwickeln, deren Verschlusslasche außen durch ein Band gehalten wird? Erst verschiedene Tests brachten das Ergebnis: Ähnlich wie bei den schicken Moleskine-Kalendern und Notizbüchern aus Leder wird die Verpackung durch ein dehnbares Band gehalten. Sie wird an der Rückseite der Schachtel fixiert, über die Deckellasche nach vorne gezogen und verschließt so die Verpackung.

Ein wichtiges Designelement stellt die Strukturoberfläche der Verpackung dar. Sie ist nicht einfach glatt gehalten, sondern vollflächig mit feinen waschbrettartigen Linien in der Horizontalen strukturgeprägt. Diese haptische und optische Riffelstruktur soll an den voluminösen Griff von Leder erinnern und dem Käufer das Gefühl verleihen, etwas Plastisches und Weiches als Gegensatz zur Steifigkeit und Stärke des Kartons in den Händen zu halten. Die Querlinierung der Struktur ist bewusst gewählt, denn sie korrespondiert mit der Bürstung des Parfumflakons. Sie ist ebenfalls quer gegen den Strich geführt. Selbst wenn die Verpackung zellophaniert im Regal steht, kann man die Strukturprägung der Verpackung erfühlen.

Reduzierte Drucktechnik

Um dem maskulinen Wunsch nach Knappheit, Direktheit und Klarheit zu entsprechen, hat sich das Entwicklungsteam für eine reduzierte Drucktechnik entschieden. Ziel ist es natürlich auch, sich von den opulenten Verpackungen der Parfumkonkurrenz im Regal durch wohltuende optische Zurückhaltung abzuheben: Hersteller, Logo, Produktname und die wesentlichen Produktangaben - mehr Angaben sollte die Verpackung nicht tragen. Nur drei Farben sollten vorkommen: Rot, Weiß, Schwarz. Keine Fotos, kein Farb-rausch. In einem ersten Schritt wurden sämtliche Textteile in Schwarz auf Algro Duo gedruckt. Dann ging es an die Prägemaschine: Zunächst wurde die Linienstruktur vollflächig strukturgeprägt. Ausgespart wurde dabei nur Fläche für das plektronförmige Logo, das seinerseits anschließend blind hochgeprägt wurde. Am Schluss wurde die gesamte Verpackung matt lackiert, lediglich der Namenszug „Loaded" und das Logo wurden hochglänzend lackiert.

Etwas aufwendiger gestaltete sich die Anbringung des Gummibandes. Das Einfädeln der zuvor zurechtgeschnittenen und mit Halterung versehenen Bänder konnte nicht maschinell sondern ausschließlich von Hand durchgeführt werden. Dazu mussten die Bänder durch die beiden Stanzlöcher auf der Verpackungsrückseite durchgesteckt und fixiert werden. Wie Widerhaken spreizen sich die Halterungen im Schachtelinneren nun ein und sorgen dafür, dass das Gummiband straff um die Deckellasche liegt. Durch den Glanzlack und die Hochprägung wirkt das Logo dreidimensional und entspricht damit dem Parfumflakon, auf dem das rote Strellson Logo als plastisches Etikett aufgebracht wurde.

Produktschutz zu 100 Prozent
Mit „Loaded" für Strellson hat Mäurer & Wirtz Prestige einen Duft kreiert, der den modernen Großstadtrebellen ansprechen soll. Einschließlich der Designerstellung bei der Peter Schmidt Group, der Verpackungsentwicklung bei Mäurer & Wirtz und der Firma Edelmann sowie aller Material- und Transporttests hat die Herstellung der Verpackung rund ein Jahr in Anspruch genommen. Und der Aufwand hat sich gelohnt: Denn Die Falt-
schachtelkonstruktion samt Prägelogo, außen platzierter Verschlusslasche und rotem Gummiband erzielt gerade auf dem hochweißen Karton Algro Duo mit vollflächiger Strukturprägung und der zurückhaltenden drucktechnischen Veredelung einen Packaging Impact am Verkaufspunkt.

Für Sie entscheidend


Über Mäurer & Wirtz

Mäurer & Wirtz (www.m-w.de) mit Hauptsitz in Stolberg bei Aachen zählt zu den fünf größten Parfumherstellern in Deutschland. Die Geschichte des mittlerweile in der fünften Generation geführten Familienunternehmens geht auf eine 1845 gegründete Seifensiederei zurück. Seit 1990 ist M&W eine eigenständige Tochter der Dalli Group. Insgesamt 350 Mitarbeiter sind heute mit der Entwicklung und Herstellung von rund 740 Kosmetik- und Pflegeprodukten in den drei Marktbereichen Prestige, 4711 und Beauty beschäftigt. Zu den bekanntesten Marken zählen Baldessarini, Strellson, Tabac, Betty Barclay, Otto Kern, S. Oliver und viele mehr.

Über Algro Design
Algro Design von Sappi zählt zu den gestrichenen Zellstoffkartons. Die Produktfamilie besticht durch ihre hochweiße, konstante Oberfläche, eine sehr hohe Lichtbeständigkeit und eine seidig weiche Haptik, die in den drei Produktvarianten verfügbar ist:
- Algro Design mit einseitig doppelt gestrichener Vorderseite und einer ungestrichenen Rückseite,
- Algro Design Card mit einseitig doppelt gestrichener Vorderseite und einfach gestrichener Rückseite, sowie
- Algro Design Duo mit beidseitig auf Vorder- und Rückseite symmetrisch doppelt gestrichener Oberfläche.

 

Über die Firma
Sappi Fine Paper Europe
Brüssel
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!