-

Ihre neue Form-, Füll- und Schließmaschine FSL 48 stellt die Illig Maschinenbau GmbH & Co. KG, Heilbronn, vor.

Anzeige

Ihre neue Form-, Füll- und Schließmaschine FSL 48 stellt die Illig Maschinenbau GmbH & Co. KG, Heilbronn, vor. Die auf die Lebensmittel- und insbesondere die Molkereiindustrie zugeschnittene Maschine dekoriert in einem Arbeitsgang Portionsverpackungen direkt beim Thermoformen durch Inmould Labelling (IML) in hochwertiger Fotoqualität, füllt die Molkereiprodukte darin hygienisch ab und versiegelt sie zur Endverpackung fürs Verkaufsregal. Die Hygienestufen der Maschine reichen vom Formen der IML-dekorierten Becher mit steriler Luft über das komplette Einhausen der Füllstrecke bis hin zum Entkeimen der Deckelfolie durch UV-Bestrahlung. Zugleich ist der neu konzipierte mehrspurige Füller für CIP (Cleaning in Place) und SIP (Sterilisation in Place) ausgelegt und damit generell als aseptische Fülleinrichtung einsetzbar. Damit werden beim Abfüllen und Verpacken prozessstabil Standards bis hin zur Hygieneklasse IV nach VDMA (hygienische Abfüllmaschinen) eingehalten. Durch die Mehrspurigkeit des Füllers können in der Anlage bis zu acht unterschiedliche Produktsorten gleichzeitig abgefüllt werden. Verarbeiten lassen sich auf der Maschine die gängigen und für FFS-Linien geeigneten Folienmaterialien wie PS, PP, Multilayer-Material (z.B. PS/EVOH/PE), APET und sogar Folien aus dem Biopolymer PLA (Polymilchsäure). Die Formatfläche von 480 mm x 320 mm (bei nicht dekorierten Packungen bis 350 mm) ist so ausgelegt, dass immer ein kompletter Maschinentakt nach dem Versiegeln und Ausstanzen aus dem Packband in einen auf das Maß einer Europalette abgestimmten Karton eingesetzt werden kann. Auslegbar ist die Formatfläche für Einzel- oder Doppelbecher, 4er- oder 6er-Trays. Die gesteuerten Bewegungsabläufe der durchgängig servomotorisch angetriebenen Anlage führen zu hoher Laufruhe, wodurch selbst sehr flüssige Produkte bei Geschwindigkeiten von über 30 Takten pro Minute in Portionspackungen abgefüllt werden können, ohne dass überschwappendes Produkt die Siegelränder verschmutzt.

 

  • Die Form-, Füll und Schließmaschine dekoriert Portionsverpackungen direkt beim Thermoformen durch Inmould Labelling in Fotoqualität. (Foto: Illig)

Unternehmen

ILLIG Maschinenbau GmbH & Co.KG

Robert-Bosch-Straße 10
74081 Heilbronn
Deutschland

Zum Firmenprofil