Home Themen Themen Fingerzeig

Visualisierung

Fingerzeig

Mit dem Touchscreen Abläufe in Materialfluss und Produktionslogistik visualisieren und simulieren ist mit der neuen Softwareversion des Tara-VR-Builder fast ein Kinderspiel. Ein Finger genügt, um am Flachbildschirm aus animierbaren Objekten Szenarien aus Produktion und Lager, Materialfluss und Logistik nachzustellen. Anwender können dabei aus über 500 Objekten wählen. Logistiker, Materialfluss- und Produktionsplaner oder Abteilungsleiter haben mit der neuen Softwareversion die Möglichkeit, ihr Planungsumfeld wirklichkeitsgetreu abzubilden. Das Magdeburger Unternehmen hat dafür das Startfenster verbessert: Es teilt sich in eine Favoritenauswahl aus über 500 Bibliotheksobjekten und eine gerasterte Grundfläche.

Per Fingerdruck oder mit der Maus lassen sich die Objekte passgenau in das Raster ziehen. Bringt man das ausgewählte Objekt in die Nähe möglicher Anbaupunkte, schnappt es dort automatisch ein. Eine eingelesene 2-D-Zeichnungsdatei visualisiert das Hallenlayout. Zahlreiche Modell- und Projektbibliotheken mit allen Objekten der Produktions- und Intralogistik vereinfachen die Darstellung von Prozessen - angefangen von der LKW-Rampe über die Produktion, in den Kommissionierbereich und das Lager. Die meisten Modelle können angepasst und animiert werden, darunter Fördergeräte, Personen in manueller Tätigkeit oder Regalbediengeräte. Videos der Simulationen vermitteln Entscheidern realistische Eindrücke der Lösungsalternativen.


Technische Details

  • über 500 Bibliotheksobjekte
  • Touchscreen-Unterstützung
  • leichtes Modellieren von Produktionsszenarien

 

Messe Logimat

Halle 1, Stand 250

Ein Finger genügt: Mit dem Tara-VR-Builder lassen sich am Touchscreen Logistik-Szenarien schnell und einfach erstellen.
Über die Firma
tarakos GmbH
Magdeburg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!