Umreifung

Erstes automobiles Umreifungssystem

Der neue Ergopack 725 Air ist mit einer patentierten Doppelkettenlanze ausgestattet, die freischwebend unter der Palette durchfährt und somit Höhenunterschiede zwischen Palette und Boden von bis zu 600 mm ausgleichen kann. Zum Umreifen fährt der Bediener die Ergopack-Maschine an die erhöht stehende Palette und stellt per Knopfdruck stufenlos die richtige Höhe ein.

Alle Bedienelemente befinden sich dabei auf derselben Höhe, sodass die Maschine immer aus derselben Arbeitsposition heraus bedient werden kann. Die Palettenbreite wird mittels zweier Ultraschallsensoren automatisch erfasst und eingestellt: Melden beide Sensoren, dass der Bereich oberhalb des Schlittens frei ist, stoppt die Ausfahrbewegung. Die Führungslanze löst sich aus der Tragkette und klappt nach oben. Danach wird sie, zusammen mit dem Umreifungsband, über den Stapel hinweg wieder zurück zum Bediener geführt, der das Umreifungsband verzurrt und verschweißt.


Technische Details

  • Ausgleich Höhenunterschied bis 600 mm
  • automatische Erkennung der Palettenbreite durch zwei Ultraschallsensoren

 

Messe Logimat

Halle 4, Stand 501

 

Über die Firma
ErgoPack Deutschland GmbH
Lauingen/Donau
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!