Prüfsystem

Oberflächenfehler aufspüren

Beschädigungen wie Kratzer, Verfärbungen, Brandstellen, schwarze Flecken, Etikettenfalten, Dellen, Risse oder Löcher werden einfacher erkannt. Der neue Szenenkorrekturfilter gleicht Bilder mit unregelmäßiger Beleuchtung aus und liefert den Vision-Tools gleichmäßig ausgeleuchtete Bilder. In Kombination mit den Tools zur Kantenprüfung und flexiblen Fehlererkennung bietet die neue Softwareversion Anwendern ein umfassendes Set an Prüf-Tools für ein breites Anwendungsspektrum in der Verpackungs-, Konsumgüter-, Elektronik-, Automobil-, Pharma-und Lebensmittelindustrie.

Das integrierte Cognex Connect-Paket mit standardisierten industriellen Kommunikationsprotokollen garantiert, dass die In-Sight-Bildverarbeitungssysteme direkt mit einer breiten Palette an Geräten auf Werksebene kommunizieren. Der In-Sight Explorer 4.9 ist mit der SPS Mitsubishi L-Serie durch die Integration des iQSS-Protokolls kompatibel.


Technische Details

  • Erkennung von Oberflächenfehlern
  • mit SPS Mitsubishi L-Serie kompatibel
  • Integration in iQSS-Protokoll

 

Über die Firma
Cognex Corporation
Natick
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!