Anzeige
Verpackung

Weinschlauch leeren ohne Kippen

Anzeige
Herkömmliche Zapfanlagen, die das Bag-in-box-Prinzip nutzen, also einen Flüssigkeitsschlauch innerhalb eines Kartons, brauchen häufig eine stabile Unterkonstruktion oder eine Möbelkante, um ein Glas darunter halten zu können. Bei der neuen Lösung von Drinkinbox ist der Zapfhahn in der oberen Hälfte der Verpackung eingelassen. So kann die Bag-in-Box beispielsweise in der Tischmitte stehen. Gäste können ihre Getränkegläser direkt unter den Zapfhahn stellen. Und das funktioniert? Ja, denn ein umlaufendes Kartonband hebt den teilweise geleerten Getränkebeutel an, wenn man an einem Griff daran zieht und befüllt erneut den geleerten Tank über dem Zapfhahn. Dies ermöglicht zusätzlich die nahezu vollständige Entleerung.

Technische Details
  • Zapfhahn in oberer Hälfte
  • 3-Stufen-System ermöglicht Befüllen von Gläsern ohne Kippen
 
Über die Firma
Drinkinbox Headquarter Verpackungsentwicklung eine Marke der Packactive
Ichenhausen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!