Andreas Graf ist neuer Geschäftsführer von Loesch

Nach 13 Jahren an der Spitze verabschiedete sich Heinz-Peter Hammacher aus der Geschäftsleitung des Altendorfer Verpackungsmaschinenbauers Loesch Verpackungstechnik GmbH. Hammacher trat 1983 in das Unternehmen ein, zunächst als Leiter der Konstruktion. Anfang 1997 übernahm der die Gesamtverantwortung und führte den Hersteller von Sondermaschinen für die Süßwarenindustrie innerhalb weniger Jahre vom Kleinbetrieb mit 95 Mitarbeitern zum internationalen Marktführer mit bedeutender Größe. In diese Zeit fällt auch der Ausbau des Produktprogramms, die Schaffung technologischer Spitzenpositionen und die deutliche Erweiterung der Betriebsgebäude. LoeschPack beschäftigt heute über 250 Mitarbeiter. Heinz-Peter Hammacher wechselte in den Beirat der Loesch Verpackungstechnik GmbH und steht darüber hinaus dem Unternehmen weiterhin bei der Betreuung von Schlüsselkunden und in der Beratung strategischer Fragestellungen zur Verfügung.

Zum 1.4.2010 übernahm Andreas Graf die Geschäftsleitung. Graf kommt aus der Verpackungsmaschinenbau-Branche. Sein Fokus liegt auf Verpackungsinnovationen und ganzheitlichen Systemlösungen, die in engster Zusammenarbeit mit kleinen, mittleren und großen Herstellern der Süßwaren-, Food- und Pharma-Branchen entwickelt werden. Andreas Graf verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Innovation anspruchsvoller Verpackungsmaschinen und -anlagen, Expertise im Systemgeschäft und exzellente Kontakte zu den internationalen Kunden. Sein Ziel ist, den Weg der Technologie- und Qualitätsführerschaft von LoeschPack mit neuen Impulsen weiterzuführen und die positive Geschäftsentwicklung des Unternehmens in den kommenden Jahren mit neuen Wachstumselementen weiter auszubauen.

Olaf Piepenbrock, geschäftsführender Gesellschafter der Piepenbrock Unternehmensgruppe, zu der LoeschPack gehört, betont, dass mit dem nahtlosen, „sanften“ Übergang der Geschäftsleitung in jüngere Hände der Erfolgskurs weiter fortgesetzt wird. Die Muttergesellschaft wird die Entwicklung eng begleiten und den Unternehmensbereich langfristig weiter ausbauen. Der künftige Erfolg soll durch hohe Kundenorientierung und Innovationskraft sowie eine „reizvolle“ strategische Ausrichtung im Rahmen der anhaltenden Globalisierungstrends weiterhin erreicht werden.

Über die Firma
Loesch Verpackungstechnik GmbH
Altendorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!