Anzeige

Lenze verstärkt Bereich Consumer Goods

Anzeige
Der 50-jährige Keiter ist Vorstand der OMAC Packaging Workgroup und kommt von B&R Industrie Elektronik zu Lenze. Dort war er zuletzt als Head of Global Account Management tätig. Zuvor sammelte er Vertriebserfahrung in einem ähnlichen Bereich bei Schneider Electric. Sein Studium der Elektrotechnik absolvierte er an der Hochschule Niederrhein.

Wlady Martino war ab 2011 als Packaging Division Manager bei Schneider Electric S.p.A. in Bologna beschäftigt. Zuvor war der 41-Jährige Head of Sales und Marketing beim Verpackungsspezialisten Elau und kann damit auf ein reiches Branchenwissen zurückgreifen.

Thomas Cord, Geschäftsführer der Lenze Automation, freut sich über die beiden Neuzugänge: „Dass wir die beiden Hochkaräter Uwe Keiter und Wlady Martino für Lenze gewinnen konnten, zeigt, dass unser Engagement und unsere Erfolge in der Branche anerkannt werden. Mit diesen beiden Experten können wir unsere Aktivitäten im Bereich Consumer Goods international weiter intensivieren."

(mns)

 

 
Über die Firma
Lenze SE
Hameln
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!