Display-Übertragungstechnologie

Bis zu 100 Meter entfernt

Die neue Version erlaubt eine Entfernung von 100 m zwischen PC und Panel und bietet damit gerade für den modularen Maschinen- und Anlagenbau zusätzlichen Nutzen. Schon bisher konnten B & R-Kunden mit der 2004 eingeführten Technologie Smart Display Link Human-Machine-Interface-Geräte (HMI) bis zu 40 m abgesetzt betreiben. Bei Smart Display Link 3 werden alle Kommunikations-
kanäle über ein Standard-Ethernet-Kabel übertragen. Damit werden zum einen die Kabelkosten bei größeren Distanzen drastisch gesenkt, zum anderen eignen sich die schlanken Kabel mit RJ45-Stecker für beengte Platzverhältnisse in Durchführungen und Tragarmsystemen.

Die Grafik wird direkt vom PC-System zum Panel übertragen und muss nicht über eine weitere PC-Architektur im Panel verarbeitet werden. Die Technologie lässt sich unabhängig vom eingesetzten Betriebssystem verwenden. Aufgrund der modularen Konstruktion kann Smart Display Link 3 bei allen Automation Panels eingesetzt werden. Dies betrifft nicht nur neue Produktgenerationen, sondern auch alle bisherigen. Der Smart Display Link 3 ist damit kompatibel zu allen Automation Panels im Feld.


Technische Details

  • digitale Display-Übertragung bis 100 m
  • Übertragung: Standard-Ethernet-Kabel
  • kompatibel zu allen Automation Panels

 

Über die Firma
Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H
Eggelsberg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!