Home Themen Themen Dezentraler Etikettendruck on demand

Etikettieren

Dezentraler Etikettendruck on demand

Manuelles Abgleichen von Aufträgen und Etiketten sowie Suchzeiten für das Aufbringen des richtigen Etiketts in Produktion und Versand bergen Fehlerquellen. Die ICS International AG (ICS) hat mit dem Managed Service Earn-per-Print eine Lösung entwickelt, die auf den Bedarf und die Prozesse des Kunden abgestimmt ist: ICS analysiert die Prozesse des Kunden und integriert eine dezentrale Drucklösung, bestehend aus mehreren Drucksystemen, die Etiketten dann bereitstellt, wenn sie im Prozess benötigt werden, zum Beispiel im Wareneingang, in der Produktionssteuerung oder im Versand. Der Kunde braucht sich nicht um den Betrieb oder die Wartung der Infrastruktur zu kümmern.

ICS übernimmt den Service zur Sicherstellung der Druckprozesse, darunter die Bestimmung und Integration passgenauer Drucksysteme an dezentralen Arbeitsplätzen, das Erbringen von Serviceleistungen wie Wartung, Ersatz von Verschleißteilen und Gerätereparatur sowie optional vorbedruckte Etiketten aus hauseigener Fertigung. Laut ICS steigert sich die Produktivität eines mittelständischen Unternehmens ab einem monatlichen Produktionsvolumen von rund 10.000 Etiketten mit Earn-per-Print um durchschnittlich fünf Prozent.


Technische Details

  • Etikettendruck on demand
  • Integration passgenauer Drucksysteme
  • Wartung und Gerätereparatur
Bild 1 aus Bildergalerie 23088 für Post 23086
Über die Firma
ICS International GmbH Identcode-Systeme
Kelsterbach
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!