Home Themen Lebensmittel Hohe Dichte und Stabilität

Verpackungsmaschine

Hohe Dichte und Stabilität

Verbunden mit seinem Know-how aus der servogestützten Verpackungstechnik zeigt der Sondermaschinenhersteller aus Dettingen/Erms auf der interpack unter anderem eine Flowpack-Maschine zum Dichtverpacken von Pflastern mit vielen Features. Flowpackmaschinen werden vorwiegend dort eingesetzt, wo es auf eine besonders hohe Dichte und Stabilität der Verpackung ankommt, wie in der Nahrungsmittel-Industrie, Medizin- oder Pharmatechnik. Das Unternehmen hat sich auf individuelle Kundenlösungen und die Produktzufuhr beziehungsweise deren Übergabe von vorgelagerten Maschine spezialisiert. Ein Beispiel hierfür ist die Entwicklung eines Systems zum Abrollen von Neutralelektroden mit anschließender Schneideeinrichtung, um diese dann sowohl einzeln als auch im Stapel zu zehn Stück zu verpacken.

Selbstverständlich gehören neben bedruckten Folien unterschiedlichster Art auch Foliendirektdrucker zum Aufdrucken von Produktionsdaten direkt auf die Folie, der Einsatz von Etikettierern, Begasungslösungen für MAP-Anwendungen sowie Applikatoren zum Auflegen von Trockenmittelbeuteln oder Sauerstoffabsorbern von Rolle oder als Schüttgut zum täglichen Geschäft. Die auf der interpack vorgestellte Lösung zeigt eine Flowpack-Maschine mit kontinuierlichem Verpackungspinzip mittels Box-Motion-Prinzip im Querschweißbereich und Längsschweißung unten, die für den Reinraum geeignet ist und auch in einem solchen ihren Platz findet.

 

Aussteller für:

  • Maschinen für die Druckweiterverarbeitung
  • Maschinen für die Veredelung
  • Maschinen für die Folienverpackung


Messe interpack:

Halle 16, Stand D36

 

Flowpackmaschinen werden dort eingesetzt, wo es auf eine besonders hohe Dichte und Stabilität der Verpackung ankommt, wie in der Nahrungsmittel-Industrie, Medizin- oder Pharmatechnik.
Über die Firma
Hugo Beck Maschinenbau GmbH & Co. KG
Dettingen/Erms
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!