Save Food: "Zahl des Monats"

Rund die Hälfte der Obst- und Gemüseernte geht verloren

45 Prozent der globalen Produktion von Obst und Gemüse entsprechen in etwa der Menge von 3,7 Bio. Äpfeln. Zum Vergleich: Der Apfel-Konsum aller Einwohner in Deutschland liegt pro Jahr bei etwa 11,5 Mrd.

Neben widrigen Wetterbedingungen bei der Erzeugung oder einem zu späten Erntezeitpunkt sind laut Save Food Lagerung und Transport einer der größten Risikofaktoren im Hinblick auf Verluste bei Ost und Gemüse. Rund 40 Prozent sämtlicher Nahrungsmittel verderben in den Schwellen- und Entwicklungsländern unmittelbar nach der Ernte. Weltweit liegt der Anteil der Nahrungsmittel, die bei Transport und Distribution ungenießbar werden, bei bis zu einem Fünftel.

Gelöst werden kann dieses Problem etwa durch den Einsatz entsprechender Verpackungs- und Transportlösungen – zum Beispiel spezielle Transport-Container. Hiermit ist eine entscheidende Verlängerung der Haltbarkeit durch künstliches „Überwintern“ der Nahrungsmittel um bis zu 45 Tage realisierbar. Verantwortlich dafür sind neue Technologien wie etwa Systeme zur Luftregulierung in den Containern. Sie verringern den Sauerstoffanteil der Luft und verzögern damit den Reifungsprozess ebenso wie mit einem anspruchsvollen Raumtemperatur-Management.

(mns)
Über die Firma
SAVE FOOD Office
Düsseldorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!