Designwettbewerb: Recreate Packaging 2014

"Have a nice trip!" - Stora Enso kürt Gewinner

Der erste Preis: "Have a nice trip!"
(Foto: Katri Kapanen / Stora Enso)
Der erste Preis: "Have a nice trip!" (Foto: Katri Kapanen / Stora Enso)
In der Verpackung sind feuchtigkeitsdichte Sachets mit Shampoo, Duschgel und Körperlotion angeordnet. Sie sind mit einer Schutzklappe abgedeckt, die eine großzügige Druckfläche für Produkt- und Markeninformationen bietet.

"Die Packung lässt sich einfach und bequem benutzen, ist logistisch effizient und bietet dem Inhalt zuverlässigen Schutz. Das Konzept ließe sich leicht als ergänzende Reiseversion in eine Körperpflegeproduktfamilie integrieren. Es ist erstaunlich, dass wir eine solche Lösung im Markt bisher noch nicht gesehen haben", so der Kommentar der Jury.
Der zweite Preis: "Travel Shaver".
(Foto: Katri Kapanen / Stora Enso)
Der zweite Preis: "Travel Shaver". (Foto: Katri Kapanen / Stora Enso)
Der zweite Preis von Recreating Packaging 2014 ging an den Beitrag "Travel Shaver", ein Rasierset, das von den freien Designern Ville Merisalo und Antti Salo gemeinsam mit August Salo, einem Studenten des Designinstituts Lahti, entworfen wurde. Ihr Beitrag zeigt eine Möglichkeit, für Primärverpackungen von Flüssigkeiten, Gel und Aftershave statt Kunststoff eine Kombination aus den erneuerbaren Materialien Karton und Wellpappe zu verwenden.
Der dritte Preis: "Reloaded". 
(Foto: Katri Kapanen / Stora Enso)
Der dritte Preis: "Reloaded". (Foto: Katri Kapanen / Stora Enso)
Der dritte Preis ging an die Studenten Duncan K. Anderson und Jenna Parkkinen vom Design-institut Lahti. Ihr Beitrag mit dem Titel "Reloaded", der barrierebeschichteten Karton für die Primärverpackung und Wellpappe für die Sekundärverpackung verwendet, überzeugte die Jury durch attraktive Form und Funktionalität. Das Konzept eignet sich auch für andere Produktsegmente, von Kosmetik- und Körperpflegeprodukten bis hin zu Süßwaren und Lebensmitteln, die zu Hause oder unterwegs verzehrt werden.

Drei Beiträge erhielten von der Jury eine lobende Erwähnung: "Pocket Travel Kit" von Marta Wrzodak, Studentin an der Akademie der Schönen Künste in Danzig, "Get & Go" von Ivan Pajares, Jordi Ros und Koldobika Goikoetxea, Studenten an der Designhochschule Elisava in Barcelona, und "?" von Serena Bonomi, Studentin am Europäischen Designinstitut Mailand.

Die mit sieben Vertretern der Branchen Schönheitspflege, Transport, Verpackung und Design besetzte internationale Jury bewertete die eingereichten Beiträge nach Funktionalität, Marktpotenzial und innovativer Materialnutzung sowie nach ihrer Eignung für Produktion, Handel und Logistik.

Der Wettbewerb Recreate Packaging fand zum zweiten Mal statt. Er wird von Stora Enso und dem International Design Business Management-Programm der Aalto-Universität veranstaltet, mit dem Ziel, gewohnte Denkweisen und die Verwendung herkömmlicher Verpackungsmaterialien in Frage zu stellen.

(mns)

 
Über die Firma
Stora Enso OyJ
Helsinki
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!