Anzeige
Automatisieren

Kleiner Kraftprotz

Anzeige
(Foto: Siko)
(Foto: Siko)
Der neue Stellantrieb AG06 bietet mit seiner geringen Größe eine exzellente Leistungsdichte für dezentrale Positionieraufgaben. Das automatische Verstellen von Formaten, Anschlägen und Werkzeugen sowie viele weitere vergleichbare Positionierungen: Der intelligente Stellantrieb erledigt sämtliche dieser Aufgaben spielend. Dies gilt auch für Einbausituationen mit höheren Kraftanforderungen.

Das Multitalent in der Kompaktklasse der Stellantriebe hebt sich jedoch nicht nur durch sein hohes Drehmoment ab, sondern wartet mit einer Vielzahl technischer Vorteile auf. Der Stellantrieb lässt sich flexibel in diverse Maschinenkonzeptionen integrieren, was gleichermaßen für OEMs und Betreiber besonders interessant ist.

Die Inbetriebnahme erfolgt entweder am Antrieb selbst oder über die Buskommunikation. Für die Montage ist kein zusätzliches Material erforderlich. Der Programmieraufwand sowie die Rüst- und Einstellzeiten sind minimal, sodass eine schnelle Aktivierung möglich ist. Der Anwender wird bei der einfachen Inbetriebnahme durch ein zweizeiliges Display perfekt unterstützt.

Zudem ermöglicht es im Betrieb die Beobachtung von Soll- und Istwert. Der Stellantrieb verfügt über eine Edelstahl-Hohlwelle mit einem Durchmesser von 20 mm. Das unempfindliche, glasfaserverstärkte Kunststoffgehäuse mit glatter Oberfläche ist weitestgehend säure- und laugenresistent. Der Stellantrieb wird direkt an Vorschub- und Hilfsachsen angebaut.

 

Aussteller für:
  • Messgeräte
  • Positioniersysteme
  • Automation
 

Messe interpack:

Halle 8b, Stand G58

 
Über die Firma
SIKO GmbH
Buchenbach
Newsletter

Das Neuste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!