interpack 2014

Neues aus der Welt der Printed Electronics

(Foto: Messe Duesseldorf / ctillmann)
(Foto: Messe Duesseldorf / ctillmann)
Im PEPSO-Pavillon auf der interpack 2014 sind folgende Firmen und Institutionen vertreten: Thinfilm Electronics (Norwegen), Printed Electronics Ltd. (UK), Printcolor (Deutschland), Fraunhofer-Einrichtung für modulare Festkörpertechnologie (Deutschland) sowie Kooperationspartner ESMA. Die Roadmap Printed Electronics Products zeigt zudem die Messestandorte sämtlicher Unternehmen, die in diesem Bereich forschen oder produzieren.

Die Messe Düsseldorf und ESMA (europäischer Verband der Druckmaschinenhersteller, Druckerei- und Beratungsunternehmen in der Spezialdruckbranche) setzen das PEPSO-Format in Form eines Gemeinschaftsstandes auf relevanten Düsseldorfer Fachmessen um – wie der interpack 2014. Die Print Media Messe drupa 2012 war die erste Messe, zu der PEPSO realisiert wurde; es folgten die Medizinmesse Compamed 2013, die Kunststoff- und Kautschukmesse K 2013 und die Euroshop 2014.

Aktuelle Informationen zu PEPSO unter: www.pepso-global.de

(mns)
Über die Firma
Messe Düsseldorf GmbH
Düsseldorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!