Home News News Bosch Packaging Technology mit neuem Bürogebäude in Beringen

Bosch Packaging Technology mit neuem Bürogebäude in Beringen

Bosch Packaging Technology hat am Schweizer Standort Beringen bei Schaffhausen seinen neuen Bürokomplex offiziell eingeweiht. Auf einer Fläche von 7 500 Quadratmetern bietet der Neubau Arbeitsplätze für rund 400 Mitarbeiter. Insgesamt sind an dem Standort 777 Frauen und Männer beschäftigt. In Beringen werden unter anderem Verpackungssysteme für die Nahrungsmittel-, Süßwaren- und Pharmaindustrie gefertigt. „Wir haben hier rund 25 Millionen Schweizer Franken in die neuen Büros investiert. Dies ist ein klares Bekenntnis von Bosch zu diesem Standort und den dort gefertigten Erzeugnissen.", erklärte Friedbert Klefenz, Vorsitzender des Bereichsvorstandes von Bosch Packaging Technology.

Mit dem neuen Bürokomplex können in Beringen erstmals mehrere Geschäftseinheiten unter einem Dach vereint werden. Dazu zählen: Bosch Packaging Systems AG, ehemals Sigpack Systems AG, Bosch Packaging Services AG, Bosch Pouch Systems AG sowie das zentrale Marketing und die Unternehmenskommunikation des gesamten Bosch-Geschäftsbereichs Packaging Technology. Das Gebäude wurde unter ökologischen Gesichtspunkten errichtet und entspricht dem so genannten Minergie-Standard, einem Schweizer Qualitätslabel für nachhaltiges Bauen. Der Neubau wird ausschließlich mittels Grundwasser über Wärmepumpen, mit einer Förderleistung von bis zu 2 000 Litern pro Minute, geheizt beziehungsweise gekühlt. Im Winter besitzt das Wasser eine deutlich höhere Temperatur als die Außenluft und kann so zur Wärmegewinnung eingesetzt werden. Eine Kühlung des Gebäudes im Sommer ist möglich da die Temperatur des Wassers dann deutlich geringer ist als die der Außenluft. Das thermisch genutzte Wasser muss restlos, und ohne dass die Natur dabei Schaden trägt, einer Rückversickerungsanlage und damit dem Grundwasser zugeführt werden. Der hohe Minergie-Standard des neuen Gebäudes ermöglicht bei der Wärme- und Kälteerzeugung eine Einsparung von 180 000 Litern Heizöl und bis zu 480 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr.
Der Neubau wurde pünktlich zum Jubiläumsjahr der Bosch Gruppe, welche 2011 ihr 125-jähriges Bestehen feiert, fertig gestellt. „Während das Jubiläumsjahr für eine kraftvolle Geschichte steht, symbolisiert der Neubau für uns die starke Zukunft", betonte Jakob Bleiker, Geschäftsführer Bosch Packaging Systems und Standortverantwortlicher in Beringen.

Der Bosch Geschäftsbereich Packaging Technology mit Sitz in Waiblingen ist einer der führenden Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik. Er entwickelt und produziert in 16 Ländern Gesamtlösungen für die Pharma-, Süßwaren- und Food-Industrie. Weltweite Service- und Vertriebsleistungen ergänzen das Leistungspaket. Mehr Informationen unter 

 

 

Bild 1 aus Bildergalerie 2403 für Post 2401
Über die Firma
Syntegon Systems AG
Beringen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!