Home News Markt + Branche VVK: Umsatzsteigerungen bei Verpackungen aus Vollpappe

Geschäftsjahr 2013

VVK: Umsatzsteigerungen bei Verpackungen aus Vollpappe

Die Verbandsmitglieder erwarteten, dass sich die gute Branchenkonjunktur auch in diesem Jahr fortsetzen werde, so der VVK. Der Start in das Jahr 2014 sei gut verlaufen: In den ersten Monaten konnte bereits ein bemerkenswertes Mengenwachstum erzielt werden.

VVK-Geschäftsführer Thomas Pfeiffer führt die gute Branchenkonjunktur auf die Beiträge von Verpackungen aus Vollpappe zu einer funktionierenden Warenlogistik zurück: „Vollpappe ist ein vielseitiger, leistungsfähiger und nachhaltiger Packstoff, der ein breites Spektrum von modernen und kosteneffizienten Verpackungslösungen für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete ermöglicht. Sie können aufgrund Ihrer Materialeigenschaften in hervorragender Weise an die Füllgutbesonderheiten und an die daraus resultierenden Einzelanforderungen bei der Fertigung, beim Transport und beim Gebrauch, also in der gesamten Lieferkette, angepasst werden. Auf allen Stufen Ihres Lebensweges bieten Verpackungen aus Vollpappe ein großes Potential an Mehrfach-Nutzen und Rationalisierungsmöglichkeiten über die gesamte Lieferkette hinweg.“

Bei den turnusgemäß anstehenden Wahlen bestätigten die Verbandsmitglieder den VVK-Vorstand mit Gerhard Hackstedt als Vorsitzenden und Ralph Dengler als stellvertretenden Vorsitzen für die nächsten zwei Jahre.

(mns)
Über die Firma
VVK e. V. Verband Vollpappe-Kartonagen
Darmstadt
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!