Home News News Franz Peter Rott ist neuer Geschäftsführer bei Wipak Walsrode

Franz Peter Rott ist neuer Geschäftsführer bei Wipak Walsrode

Mit Wirkung zum 14. Juni 2011 tritt Franz Peter Rott (46) die Nachfolge von Matti Rovamaa an. Herr Rovamaa hatte bereits im November 2010 die Leitung der gesamten Wipak Gruppe übernommen. Franz Peter Rott wurde auch in das europäische Managementteam der Wipak Unternehmensgruppe berufen.
Franz Peter Rott ist seit über 18 Jahren in der Verpackungsindustrie tätig. Vor seinem Engagement bei Wipak hatte er verschiedene Führungspositionen wahrgenommen. Zuletzt war er als Finance Manger eines renommierten Herstellers für Lebensmittelverpackungen tätig.
Wipak Walsrode ist mit 700 Mitarbeitern der größte Produktionsstandort der Wipak Gruppe. In der Wipak Gruppe arbeiten 1.800 Mitarbeiter in 11 Werken und 13 Vertriebsbüros. Die Wipak Gruppe und die Winpak Gruppe, die die Wihuri Packaging Sparte bilden, sind weltweit führende Hersteller von Verpackungs-Materialien und -Lösungen für die Lebensmittel- und medizinische Industrie. Sie verfügen über mehr als 20 Produktionsstätten in Europa und Nordamerika und über ein weltweites Vertriebsnetz.
Wihuri ist ein international agierender finnischer Konzern aus Industrie und Handel. Die vier Geschäftsbereiche von Wihuri sind Verpackungen, Technischer Handel, Wihuri Oy Aarnio und Spezial Produkte und Services. Die 4.800 Mitarbeiter erwirtschaften einen Konzernumsatz von rund 1,5 Milliarden Euro.

 

 

 

Bild 1 aus Bildergalerie 2530 für Post 2528
Über die Firma
Wipak Walsrode GmbH & Co. KG
Bomlitz
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!