Startseite Produkte Ausrüstung „Grüne“ Polstermaschine

„Grüne“ Polstermaschine

Die Polstermaschine CP 333 NTi von Cushion Pack besteht zu 70 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Auch der Strom für ihre Herstellung wird aus erneuerbaren Energien gewonnen. (Foto: Cushion Pack)
Die Polstermaschine CP 333 NTi von Cushion Pack besteht zu 70 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Auch der Strom für ihre Herstellung wird aus erneuerbaren Energien gewonnen. (Foto: Cushion Pack)
 

Die Polstermaschine ist zudem laut Hersteller zu 100 Prozent unter Einsatz erneuerbarer Energien hergestellt. „Unser Ziel war es, eine Maschine zu realisieren, deren Herstellung sich streng an den Kriterien der Nachhaltigkeit orientiert und deren Leistung sich energieeffizient abrufen lässt“, sagt Firmenchef Jürgen Degen. Bei der CP 333 NTi handelt es sich um eine kompakte Tischmaschine (460 x 580 x 620 mm) für den kleineren bis mittleren Bedarf. Sie ist als Verpackungspolster-System für Kleinbetriebe, kleine Versandabteilungen, Werkstätten und den Einzelhandel geeignet. Die Kartonagen lassen sich seitlich in beliebiger Breite durch die Messerwalzen führen, wobei die Maschine auf eine Stundenleistung von bis zu 1 m³ Verpackungspolster ausgelegt ist. Die Inverter-Antriebseinheit der CP 333 NTi erfüllt die Energieeffizienz-Standards der EU für 2017. Der Strom für die Herstellung der Polstermaschine stammt aus der unternehmenseigenen 120-kW-Photovoltaikanlage und sowohl das technische Innenleben als auch das Gehäuse bestehen zu einem Großteil aus Bauteilen und Materialien, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen sind. Konkret heißt das: Die  Schneidmesserwalzen der Polstermaschine lagern in einem  Gestell aus Brettschichtholz, MDF- und Holzfaserhartplatten. Auch die zwischen den einzelnen Messerscheiben – davon sitzen einige Dutzend auf einer Walze – eingesetzten Abstreifer und Distanzringe bestehen aus MDF-Platten. Die Tischanlage kostet weniger als 1.500 Euro.

 

Technische Details
  • Abmessung: 460 x 580 x 620 mm
  • Kartonagen lassen sich seitlich durch Messerwalzen führen
  • Stundenleistung von bis zu 1 m³ Verpackungspolster
Über die Firma
Cushion Pack Jürgen Degen
Salem
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!