-

Eine Komplettlösung für den Digitaldruck im Bereich der Verpackungsanwendungen wollen die BDT Media Automation GmbH (B2-Format-Anleger für Digitaldrucke), Fujifilm Dimatix, Inc. (Inkjet Druckköpfe für kommerziellen und industriellen Druck) und Phoseon Technology (UV-LED-Aushärtung für kommerzielle und industrielle Anwendungen) zusammen entwickeln. Die Vorstellung der Drucktechnologie ist für die diesjährige Pack Expo International in Chicago geplant.

Anzeige

Die Unternehmen wollen die Vorteile der Tornado-Medienhandhabungs-Technologie von BDT und der UV-Drucktechnologie von Fuji Dimatix und Phoseon in einer Komplettlösung zusammenführen.

Das Tornado-based Product Feeder-Drucksystem (TPF-Drucksystem) soll mit Hilfe von Off-Line-Verarbeitungsprozessen standardisierte Verpackungsmaterialien aufbereiten können – wie beschichteten und unbeschichteten Karton, Wellpappe und dickes Papier sowie weiteres Verpackungsmaterial wie beispielsweise metallische Folien und Plastik. Die Komplettlösung soll desweiteren zuführen, ausrichten, bedrucken, trocknen und stapeln.

Die Resultate der Zusammenarbeit an dem TPF-Drucksystem sollen im November auf der Pack Expo International in Chicago ausgestellt werden (BDT-Stand E-9705 in der Lakeside Lower Hall).

(mns)