Personalie

Neuer Leiter „Product Line Coating“ bei Bobst

V.l.n.r: Detlef Merklinger, neues Mitglied im Managment-Team des Geschäftsbereiches Web-fed, und Erik Bothorel, Head of the Business Unit Web-fed und Mitglied des Group Executive Committee (Foto: Bobst)
V.l.n.r: Detlef Merklinger, neues Mitglied im Managment-Team des Geschäftsbereiches Web-fed, und Erik Bothorel, Head of the Business Unit Web-fed und Mitglied des Group Executive Committee (Foto: Bobst)
Die eigenständige Product Line Coating ist Bestandteil der Business Unit Web-fed bei Bobst. Diese liefert Lösungen für die Bedruckung und Weiterverarbeitung von flexiblen Materialien und Kartonagen.

Merklinger verfügt über 20 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Management Positionen in der Converting Industrie. Schwerpunktkenntnisse besitzt er in der Herstellung von Etikettenmaterial.

Bereits in den späten 90er Jahren war Merklinger bei Valmet Rotomec verantwortlich für das Geschäftsfeld „Beschichten und Kaschieren“, bevor das Unternehmen im Jahre 2004 in die Bobst-Gruppe integriert wurde.

“Ich freue mich sehr, dass wir Detlef Merklinger zurückgewinnen konnten, auch als Mitglied des Management-Teams Web-fed. Mit seinen fundierten Kenntnissen und seiner internationalen Erfahrung in der Converting Industrie bringt er die idealen Voraussetzungen mit, um unsere Product Line Coating zu führen,“ so Erik Bothorel, Head of the Business Unit Web-fed und Mitglied des Group Executive Committee.

Bobst konzentriert den Bereich Coating in der Produktionsstätte von Bobst Italia in San Giorgio Monferrato in Norditalien. Im dort gelegenen Bobst-Technologie-Center werden bereits seit über 50 Jahren Gravurdruck, Beschichtungsverfahren, Trocknungssysteme und Bahnführung angewandt.

(mns)
Über die Firma
Bobst SA
Lausanne
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!