Home Produkte Ausrüstung Etikettieren am laufenden Band

Online-Etikettiersystem

Etikettieren am laufenden Band

Foto: Dalektron
Foto: Dalektron
 

Der MCA 3500 ist laut Unternehmen bei AR Carton in Schwalbach im Einsatz. Der Etikettierer kann mittels SPS-Steuerung direkt in die vorhandene Produktionssteuerung der Kunden eingebunden werden und ermöglicht damit die Etikettierung „just in time“. Aufgrund eines SD-Kartenslots ist eine unabhängige Datenversorgung ohne PC möglich.  An der Produktionslinie ist der MCA 3500 flexibel: Ein extra langer Hubarm ermöglicht das unsortierte Durchlaufen unterschiedlichster Paketgrößen. Der Ultraschallsensor im pneumatischen Vakuumstempel reguliert die Hubabschaltung beim Etikettieren, sodass Pakete „am laufenden Band“ etikettiert werden können. Das Metallgehäuse des MCA 3500 hält auch härteren Umgebungsbedingungen stand. Wenn der Standort sich ändert, ist der MCA 3500 in kurzer Zeit durch ein rollbares und höhenverstellbares Gestell wieder einsatzbereit. Die Standarddruckbreite beträgt 104 mm, die Auflösung in der Standardausführung 200 dpi. Optional sind eine Druckbreite bis 203 mm und eine Auflösung bis 600 dpi möglich.

 

Technische Details
  • seitliche Kennzeichnung von Paketen
  • Etikettierung „just in time“
  • Druckbreite 104 mm/bis zu 203 mm
Über die Firma
DALEKTRON GmbH Etiketten und Drucksysteme
Dreieich
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!