Pumpe

Watson-Marlow präsentiert neue Dosierpumpe Qdos 60

Foto: Watson-Marlow
Foto: Watson-Marlow
Die innovative und vielseitig einsetzbare Pumpe liefert Fördermengen von 0,1 bis 1.000 ml/min bei einem Druck bis sieben bar. Durch ihre überlegene Dosiergenauigkeit spart sie Kosten bei der Dosierung von Chemikalien. Die innovative Re-Nu-Pumpenkopf-Technologie ermöglicht eine einfache, werkzeugfreie Wartung und niedrigere Instandhaltungskosten als bei Membranpumpen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Membranpumpen mit Magnetantrieb oder Schrittmotor kommt die Pumpe ohne Zusatzgeräte aus. Sie trägt damit der wachsenden Nachfrage nach wirtschaftlichen Systemen mit niedrigen Betriebskosten Rechnung. Durch das peristaltische Förderprinzip bietet die Pumpe eine präzise, lineare und wiederholbare Dosierung bei wechselnden Prozessbedingungen. Selbst beim Dosieren schwieriger Medien oder wenn Druck, Viskosität und Feststoffgehalt variieren, reduziert die Pumpe den Bedarf an eingesetzten Chemikalien und steigert die Produktivität.

 

Technische Details
  • Fördermenge von 0,1 bis 1.000 ml/min
  • Druck bis sieben bar
  • werkzeugfreie Wartung
Über die Firma
Watson-Marlow GmbH
Rommerskirchen
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!