Food-Wave

Thimm präsentiert rückstandsfreie Verpackung

Thimm präsentiert die Produktneuheit „Thimm Food-Wave“ auf der Packaging Innovations am 26./27. November in Amsterdam. (Foto: Thimm Verpackung)
Thimm präsentiert die Produktneuheit „Thimm Food-Wave“ auf der Packaging Innovations am 26./27. November in Amsterdam. (Foto: Thimm Verpackung)

Die neue Wellpappsorte „Thimm Food-Wave“ ist aufgrund ihrer umwelt- und lebensmittelverträglichen Eigenschaften für den Einsatz im Lebensmitteldirektkontakt geeignet. In Kombination mit einem von Thimm entwickelten Speziallack weist sie zudem Fett und Wasser ab und eignet sich daher für Primärverpackungen von feuchten oder fettenden Produkten. Thimm produziert die Innnovation unter streng hygienischen Bedingungen ausschließlich aus Frischfaser und umweltfreundlichem Stärkeleim. Mit oder ohne Lack kann die Verpackung recycelt werden.

Ebenfalls neu ist die Erweiterung des Warenvorschubsystems „Thimm Xpose". Mit der Variante „Thimm Xpose Shelf“ haben die Verpackungsexperten aus Northeim ein permanentes Warenvorschubsystem für das Handelsregal entwickelt, das flexibel mit anderen Verpackungen kombiniert werden kann. Das modulare System besteht aus einer kunststoffbasierten Warenschiebereinheit mit Spannfedern und einer Rückwand mit Gleitschienen, die flexibel im Handelsregal integriert werden können.

Speziell für den Getränkehandel bietet Thimm Verpackung eine innovative Wellpappkonstruktionen an, die das Tragen und Lagern von Getränkedosen und  -flaschen erleichtern soll.

Thimm Verpackung stellt die Neuheiten auf der Packaging Innovations in Amsterdam am 26./27. November vor - Stand B 117.

(mns)

Über die Firma
THIMM Verpackung GmbH & Co. KG
Northeim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!