Becher

Fertiggerichte im Shaker von RPC

Foto: RPC
Foto: RPC

Der mehrschichtige Becher mit 590 ml Inhalt besteht aus PP/EVOH/PP. Er wird bei RPC Bebo Plastik gefertigt. Bei Raumtemperatur ist er bis zu 18 Monate haltbar. Der spritzgegossene PP-Deckel wird von RPC Bramlage beigesteuert. Durch festen Sitz ist er hermetisch und beugt einem Austritt der Soße vor. Zugleich besitzt der Becher ein Bajonettsystem mit zwei Positionen. Position 1 entspricht dem Zustand des abgefüllten Bechers bis unmittelbar vor dem Verzehr. Der Wechsel zu Position 2 erfolgt, wenn der Inhalt des Bechers aufgewärmt werden soll. Im Deckel sind 52 Mikro-Perforationen, damit der in der Mikrowelle entstehende Wasserdampf entweichen kann. Auf der Unterseite ist Platz für eine Gabel.

Jede Packung enthält Soße sowie eine obenliegende Teigwarenlage: Der Inhalt wird zunächst in der Mikrowelle aufgewärmt und dann durchgeschüttelt. Pasta und Soße werden nach dem Abfüllvorgang in der Retorte sterilisiert, bevor der Deckel aufgesetzt wird. Die technischen Teams an den zwei involvierten RPC-Standorten haben sich eng abgestimmt: Es musste sichergestellt sein, dass der Verschluss auch in der Schüttelphase völlig hermetisch bleibt.

Aktuell ist der Shaker mit Pasta-Gerichten von William Saurin erhältlich. Das Produkt richtet sich an eine Kernzielgruppe von 18- bis 25-Jährigen. Daher wurde die Verpackung in kräftigem Orange und einem markanten Sleeve gestaltet. Die Deckeloberfläche ist matt, um das Hochglanz-Logo von William Saurin zur Geltung zu bringen.

(mns)

 

Über die Firma
RPC Bebo Plastik GmbH
Bremervörde
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!